Coin-Ratgeber.de

Der erste Bitcoin-ETF von Australien mit exorbitantem Potenzial

Der erste australische börsengehandelte Bitcoin-Fonds im Sinne eines ETFs könnte nach seiner Auflegung nächste Woche 1 Milliarde Dollar an Kapital anziehen.

Launch des Bitcoin ETFs

Ab nächster Woche werden australische Investoren in der Lage sein, den ersten Bitcoin-Spot-ETF zu handeln, der von Cosmos Asset Management an der ASX Clear eingeführt wurde.

Australiens erster börsengehandelter Bitcoin-Fonds wurde von der Australian Securities and Investments Commission zur Notierung zugelassen. Der ETF wird am 27. April den Handel aufnehmen und könnte bis zu 1 Milliarden US-Dollar an Zuflüssen verzeichnen.

Vorteile für die Anleger

Dabei handelt es sich um einen regulierten börsengehandelten Fonds, der es Anlegern ermöglicht, vom Bitcoin-Kurs zu profitieren, ohne die Coins selbst direkt halten zu müssen.

Cosmos Asset Management , ein Unternehmen, das börsengehandelte Fonds ausgibt, hat sich gegen lokale Konkurrenten durchgesetzt, um einen börsengehandelten Bitcoin-ETF auf dem australischen Markt anzubieten. Jedes Unternehmen war mindestens seit März im Rennen, um die behördlichen Genehmigungen abzuschließen.

Der Cosmos Bitcoin ETF wird an der CBOE Australia notiert sein. Sie werden von der Australia Securities Exchange (ASX) genehmigt werden. Das Clear Capital Markets Clearinghouse genehmigte die Schaffung der 42% Margin-Anforderungen, die benötigt werden für die Deckung des Risikos.

Der Cosmos ETF bietet ein indirektes Engagement in Spot-Bitcoin über den Canadian Purpose Bitcoin ETF, der ein physisch besichertes Bitcoin-Anlageprodukt ist.

Begeisterte Stimmen von Experten

Kurt Grumelart, Händler bei der australischen Vermögensverwaltungsfirma Zerocap, bezeichnete die Zulassung des ETF als aufregend. Er kommentierte, dass die weitere institutionelle Annahme bestätigt wird, da der Fonds auf den rekordverdächtigen Start des Betashares CRYP-Fonds folgt.

Bei seiner Auflegung im November 2021 verzeichnete der Fonds innerhalb der ersten zehn Minuten 10 Millionen US-Dollar an Nettozuflüssen. Grumelart erwartet, dass der neue Bitcoin-ETF im Jahr 2017 ähnlich erfolgreich sein wird:

Die Veranstaltung markiert einen großen Schritt nach vorn für Australien und die Mainstream-Akzeptanz der Kryptoindustrie insgesamt. […] Wenn die Märkte in Übersee irgendeinen Hinweis geben, ist es wahrscheinlich, dass ein erfolgreicher Start zu einer Vielzahl von Notierungen für Krypto-Asset-basierte Fonds außerhalb von Bitcoin führen wird.

Bereits der zweite Krypto ETF von Cosmos

Dies wird der zweite kryptobezogene ETF von Cosmos seit dem letzten Jahr sein, dass das Unternehmen erstellte. Australien hat die Kryptowährung nur langsam angenommen und reguliert. Die Finanzaufsichtsbehörde des Landes möchte mehr Befugnisse über die Branche erhalten. Allerdings sind einige Senatoren der Meinung, dass es zu früh ist, ihre Befugnisse zu erweitern.

Grumelart sagte, dass die Klärung der Regeln die Entwicklung des Sektors fördern wird. So können die Gesetzgebung zu klaren Rahmenbedingungen und Innovation führen:

Mit dem Erscheinen der neuen ASIC-Bestimmungen für Krypto-Vermögenswerte erwarten wir mehr Klarheit für lokale Verwahrer und Dienstleister, wodurch sich diese Möglichkeit im kommenden Jahr eröffnen wird. […] Mit dem Erscheinen der neuen ASIC-Vorschriften für Krypto-Vermögenswerte erwarten wir mehr Klarheit für lokale Verwahrer und Dienstleister, wodurch sich diese Möglichkeit im kommenden Jahr eröffnen wird.

Über Eva Steinmetz

Eva Steinmetz zeigt großes Interesse an den Themen Krytowährungen, Tokenisierung und Künstliche Intelligenz zur Optimierung von bereits bestehenden Systemen, wie der Immobilien- oder Finanzbranche. In diesem Zuge liegt ein Fokus auf die Veränderungen zur Regulierungen der Kryptowährungen weltweit.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

78% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

87,8% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

77% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!