Coin-Ratgeber.de

Kryptowährungen Kurse: Die Gewinner der Woche (QNT, THR, LEO)

Überblick:

  • Bitcoin erneut über der 40.000 US-Dollar-Marke
  • Elon Musk äußert sich wieder positiver zu Bitcoin
  • MicroStrategy kauft mehr BTC für 500 Millionen US-Dollar

Der Bullenmarkt ist vielleicht doch noch nicht vorbei und Krypto-Anleger können sich auf einen spannenden Sommer gefasst machen.

Nach einem starken Abverkauf, der den Bitcoin-Preis kurzfristig unter 30.000 US-Dollar hielt, ist Bitcoin wieder hochgeschnellt.

Aktuell liegt der Preis wieder bei über 40.000 US-Dollar und macht den Bitcoin-Bullen damit jede Menge Hoffnung.

Bitcoin: Was kommt als nächstes?

Bitcoin macht den Bullen weiterhin Hoffnung und konnte sich nach einem Besuch der 30.000 US-Dollar wieder über die Marke von 40.000 US-Dollar kämpfen. Ein Close über 40.200 US-Dollar wäre heute ein sehr bullisches Zeichen für die kommende Kursentwicklung.

BTC Preis
BTC Preisentwicklung, Quelle: Tradingview

In den letzten Tagen erreichten uns verschiedene positive Nachrichten, angefangen mit der Ankündigung von El Salvador, Bitcoin zu einer offiziellen Währung des Landes zu machen. Darüber hinaus plant Präsident Nayib Bukele auch das Bitcoin-Mining mit Energie, die aus den salvadoranischen Vulkanen gewonnen wird. Damit hat El Salvador ein deutliches Zeichen gesetzt und es ist davon auszugehen, dass weitere zentral- und südamerikanische Länder nachziehen werden.

Ebenso bullisch stimmte die Nachricht von MicroStrategy. Der US-amerikanische Softwarehersteller unter der Führung von CEO Michael Saylor kaufte erneut Bitcoin ein, dieses mal für mehr als 400 Millionen US-Dollar. Die Bitcoin-Dominanz konnte in den vergangenen sieben Tagen eine starke Erholung vorweisen, sie stieg von gut 41 auf nun 46 %.

btcdominanz
BTC Dominanz, Quelle: Tradingview

Marktkapitalisierung von Bitcoin und Altcoins

Die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen konnte sich über 1,5 Billionen US-Dollar halten. Der Ausschlag nach unten in der Grafik stammt von einem Fehler der Plattform Coinmarketcap, die diese Zahlen bereitstellt. Mit 1,5 Billionen US-Dollar ist die Marktkapitalisierung immer noch vergleichsweise niedrig, Gold kommt ca. auf die siebenfache Marktkapitalisierung.

Kryptowährungen Marktkapitalisierung, Quelle: Coinmarketcap
Kryptowährungen Marktkapitalisierung, Quelle: Coinmarketcap

Die Altcoin-Marktkapitalisierung konnte sich in der vergangenen Woche stabilisieren und liegt bei rund 1 Billion US-Dollar.

Kryptowährungen Marktkapitalisierung, Quelle: Coinmarketcap
Kryptowährungen Marktkapitalisierung, Quelle: Coinmarketcap

Die Altcoin-Gewinner der Woche

Quant (QNT)

QNT Preisentwicklung, Quelle: Coinpaprika

Quant (QNT) hat sich der Interoperabilität zwischen verschiedenen Blockchain-Systemen verschrieben und möchte es somit ermöglichen, dass Daten und Assets in einer sicheren Umgebung kostengünstig auf andere Blockchains übertragen werden können. In den letzten sieben Tagen konnte der interne QNT Token mehr als 35 % Preiszuwachs verzeichnen.

Thore (THR)

THR Preisentwicklung, Quelle: Coinpaprika

Thore ist eine kleinere Krypto-Börse, die auch einen eigenen Coin ins Leben gerufen hat, THR. Tokens und Coins von Krypto-Börsen hatten in diesem Jahr bereits eine beachtliche Entwicklung, insbesondere BNB und FTT. Aber auch kleinere Coins wie THR stehen anscheinend hoch im Kurs, letzte Woche stieg der Preis um mehr als 15 %.

Leo (LEO)

LEO Preisentwicklung, Quelle: Coinpaprika

Ein weiterer Gewinner der letzten Woche ist gleichzeitig ein weiterer Krypto-Börsen-Token, LEO von Bitfinex. Bitfinex ist nach wie vor eine der wichtigeren Bitcoin-Börsen, auch wenn sie sich heutzutage nicht sehr auf den Retail-Sektor fokussieren. Der LEO-Kurs konnte in den letzten sieben Tagen um mehr als 13 % ansteigen.

Fazit: Es bleibt spannend!

Es bleibt weiterhin spannend, wenn es um die Frage geht, ob der Bullenmarkt nun vorbei ist oder nicht. Ich bin nach wie vor der Ansicht, dass das Top für diesen Zyklus noch nicht erreicht wurde und wir noch in diesem Jahr ein neues Bitcoin Allzeithoch sehen werden.

 

 

 

Über Yannick "Cryptonator1337"

Vollzeit Krypto- & Blockchain Experte seit 2017. Yannick hat sich vor allem auf Fundamentalanalysen und investigative Recherchen spezialisiert. Auf Twitter folgen ihm mehr als 30.000 Krypto-Enthusiasten.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

83% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

72% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!