Trend: Kryptowährung im Online Casino

Krypto Casinos sind auf dem Vormarsch. Dabei setzen viele Spieler neben Ethereum vor allem auf Bitcoins, wenn es um die Ein- und Auszahlungsmethode geht. Das der Hype um Kryptos im Glücksspiel steigt, hat seinen Grund: die Übergangsregelung der Gaming Branche. PayPal und weitere beliebte Zahlungsanbieter ziehen sich aus der Branche zurück. Zusätzlich dürfen Anbieter seit Oktober 2020 ausschließlich begrenzte Zahlungen akzeptieren.

Pressemitteilung
Für den Inhalt von Pressemitteilungen sind ausschließlich die werbenden Unternehmen verantwortlich. Coin-Ratgeber.de trägt keinerlei Haftung für die versprochenen Dienstleistungen oder Investmentempfehlungen dieses Artikels.

Was ist eigentlich ein Krypto Casino?

Online Casinos, die auf digitale Währungen setzen, profitieren von einem klaren Vorteil: Sie bieten meist Casinos ohne Limit an. Denn in den meisten Fällen haben Casinos mit Bitcoin als Zahlungsmethode keine deutsche Lizenz.

Generell unterscheidet man bei einem Krypto Casino zwischen zwei Varianten:

  • Reine Krypto Casinos bieten fast ausschließlich digitale Währungen als Zahlungsmittel an.
  • Casinos mit Kryptos bieten hingegen die Kryptowährung als eine zusätzliche Methode zur Ein- und Auszahlung an.

Warum nutzen Online Casinos die digitalen Währungen?

Seit Jahren bemühen sich die Online Casinos darum, sich von anderen Anbietern abzuheben. Innovationen und neue Spielideen helfen ihnen dabei, sich gegenseitig zu übertreffen. Trotz all dieser Entwicklungen war es die Möglichkeit, mit Kryptos zu bezahlen, die auf dem Markt für Erstaunen sorgte.

Die Idee hinter dieser Art von Casinos ist so alt wie der Bitcoin selbst. Das bedeutet, es gibt solche Anbieter bereits seit einigen Jahren. Die Idee dahinter, Casinos mit Bitcoin als Zahlungsmethode anzubieten, ist simpel: Es sollte das Glücksspiel leichter und benutzerfreundlicher gestalten.

Casinos mit Kryptowährungen haben aufgeholt

Ursprünglich lief das Ganze folgendermaßen ab: Ein Spieler versendete einen bestimmten Betrag an eine Adresse. Hatte die ID der Transaktion eine vorgegebene Endziffer, erhielt er einen Gewinn.

Mittlerweile ist das Glücksspiel deutlich vielfältiger und professioneller. Denn das Spiel mit Kryptowährungen unterscheidet sich kaum noch von dem normalen Angebot. Einen Unterschied zu den Casinos mit Echtgeld gibt es längst nicht mehr. Das bedeutet, sie bieten den Spielern eine umfangreiche Auswahl an Spielen an. Klassiker wie „Book of Dead“ oder „Stardust“ finden sich ebenfalls in den modernen Krypto Casinos. Da beide Varianten auf ähnliche oder die gleichen Spielprovider setzen, genießen die Spieler stets das gewünschte Erlebnis.

Gibt es Unterschiede zu einem normalen Online Casino?

Wer zum ersten Mal mit dem Begriff Bitcoin Online Casino in Berührung kommt, fragt sich vermutlich eines: Wo liegen die Unterschiede zu einem normalen Glücksspielanbieter?

Die Antwort ist einfach: In einem reinen Krypto Casino wird ausschließlich um Kryptowährungen gespielt. Das lässt sich nicht nur an den Ein- und Auszahlungen, sondern ebenfalls an den Spielen erkennen. Statt um Euro oder US-Dollar wird als um mBTC gespielt.

Attraktive Angebote steigern die Popularität

Das besondere an Krypto Casinos ist, dass sie in vielen Fällen mit den attraktiveren Bonusangeboten punkten. Oft sind sie deutlich besser als die von normalen Online-Glücksspielen. Vor allem die Höhe der Summen zieht viele Besucher in ihren Bann. Die Umsatz- und Bonusbedingungen gleichen in vielen Fällen hingegen den herkömmlichen Währungen.

Trotzdem bieten viele Anbieter mittlerweile eine Kompromisslösung an. Statt lediglich Kryptowährungen anzubieten, können die Glücksspieler sowohl mit Kryptos als auch mit Fiatwährungen bezahlen.

Diesen Schritt gehen nicht nur junge Casinos, die ihren Spielern alle Türen offenhalten möchten. Vielmehr hat es den Grund, dass nicht jeder Glücksspieler mit Kryptowährungen vertraut ist. Schließlich dominiert in der Branche nach wie vor das Glücksspiel um Echtgeld.

Welche Vorteile biete das Spiel um Bitcoin, Ethereum und Co?

Hinsichtlich des Angebots unterscheiden sich normale Online Casinos kaum von den Krypto Casinos. Das wirft die Frage auf, welche Vorteile es überhaupt bringt, um digitale Währungen zu spielen.

  • Wer bereits Bitcoins hat, kann sie dafür nutzen, um Slotmaschinen zu drehen oder am digitalen Pokertisch teilzunehmen.
  • Die Spieler müssen keine Kreditkarte und kein Bankkonto angeben.
  • Krypto Casinos überzeugen durch ihre gute Mitgliederzahl, da das Anlegen von Kunden- und Kontodaten meist die größte Hürde darstellt.
  • Das vorgesehene Budget für das Glücksspiel vermischt sich nicht mit dem restlichen Monatsbudget. Das macht es leichter, beide Ausgaben klar voneinander zu trennen.
  • Die Zahlungen sind weitestgehend anonym, zumindest solange kein Verdacht auf Geldwäsche besteht.
  • Die dezentralen Wallets, die sogenannten Cold Wallets, bieten die höchste Sicherheit.
  • Die persönlichen Zahlungsdaten werden geschützt.
  • Coins oder vielmehr die Gelder sind in den meisten Fällen versichert.

Allerdings bietet das Krypto Casino nicht nur Vorteile. Wie in jedem Bereich lassen sich auch hier Nachteile finden.

  • Der größte Nachteil ist mit Sicherheit die Exchange Gebühr. Dabei werden Fiatwährungen in Coins getauscht. Diese Gebühren sind mitunter recht hoch, weshalb es sich für regelmäßige Spieler lohnt, die Wallets im Vorfeld zu vergleichen. So halten sich die Kosten in einem überschaubaren Rahmen.
  • Der Spieler sollte stets auf mögliche Kursschwankungen achten.
  • Der Neukundenbonus, mit dem viele Anbieter werben, gilt oftmals nur für Fiatwährungen. Ist das der Fall, findet sich in den AGB ein Hinweis, der das Willkommensangebot für die Einzahlung von Kryptos ausschließt.

Krypto Casinos: Glücksspiel ohne Regeln?

Obwohl das Spiel mit Kryptowährungen unkompliziert und anonym erscheint, sieht die Realität ein wenig anders aus. Für die Casinos ist es nicht ganz so einfach, wie es zunächst klingen mag. Um Glücksspiel betreiben zu können, brauchen sie trotz allem eine Lizenz. Das bedeutet, sie müssen sich an die Richtlinien des Lizenzgebers halten. Eine Sondergenehmigung gibt es dabei nicht.

Vollkommen anonym geht es deshalb nicht. Die Anbieter von Glücksspielen sind dazu verpflichtet, an der Bekämpfung von Geldwäsche mitzuarbeiten. Bestehen Zweifel in der Rechtschaffenheit, müssen sie einzelne Spieler identifizieren können. Für Glücksspieler bedeutet das: Trotz der vermeintlich anonymen Kryptos bleibt die Anonymität im Zweifelsfall nicht gewahrt.

Spieler profitieren von der schnellen und komplizierten Auszahlung

Da sich verschiedene Casinos an unterschiedliche Spielergruppen richten, sind die sogenannten Bitcoin Casinos eine hervorragende Ergänzung. Denn der Besuch in einem Krypto Casino kann sich durchaus lohnen. Gerade dann, wenn es um die Auszahlung von Gewinnen geht, zeigt der Bitcoin seine Stärken. Selbst wenn sich das Casino im Ausland befindet, fallen keine Wechselgebühren an. Schließlich wird der Gewinn nicht in Euro, sondern in der jeweiligen Kryptowährung ausgezahlt.

Statt auf die klassischen Banktransfertage zu warten, bieten die Coins für gewöhnlich eine sehr schnelle Auszahlung an. Meist ist der Eingang auf der Krypto-Wallet bereits nach weniger als einer Stunde verzeichnet.

Die Entkoppelung von den im Alltag genutzten Zahlungsmethoden ist es, die viele Spieler letztlich überzeugt. So können alle Transaktionen eines Casinos über die Wallet abgewickelt werden, während das Konto unangetastet bleibt.

Wichtig für neue Spieler ist, dass es unterschiedliche Alternativen gib, Coins zu erhalten. Die wohl bekannteste Möglichkeit ist der Handel. Wer allerdings nicht mit den Kryptos handeln möchte, kann sie kaufen und halten. So lassen sie sich nach Belieben für das Online Glücksspiel einsetzen, ganz ohne anderweitig ein Risiko einzugehen. Das sie mittlerweile auf zahlreichen Wallets erhältlich sind, macht den Einstieg in das Krypto Casino besonders einfach. Damit stellt es eine hervorragende Ergänzung zum normalen Casino dar.

Über Redaktion Coin-Ratgeber

Coin-Ratgeber.de ist dein Ratgeber Portal zum Thema Kryptowährungen. Unsere Autoren besitzen jahrelange Erfahrung im Krypto-Space und sind in viele der erwähnten Coins selbst investiert.

Die besten Krypto-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zur Börse »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zur Börse »

83% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zur Börse »

76,4% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!