Coin-Ratgeber.de

Kryptowährungen Kurse: Die Gewinner der Woche (HEX, XDCE, RSR)

Überblick:

  • Bitcoin marschiert durch 13.000 US-Dollar
  • Paypal-Nachricht sehr bullish
  • Institutionelle Investoren werden aktiver

Der Bitcoin-Kurs entwickelt sich weiterhin prächtig.

Nach den 12.000 US-Dollar fielen auch die 13.000 US-Dollar.

Paypal-Nachricht stimmt den Markt optimistisch.

Bitcoin über 13.000 US-Dollar

Bitcoin konnte nicht nur weiterhin Stärke beweisen, sondern legte nochmal nach. Von der Nachricht befeuert, dass der Zahlungsanbieter PayPal schon bald Bitcoin und andere Kryptowährungen seinen Kunden anbieten wird, verhalf dem Bitcoin-Kurs zu neuen Höhen. Nachdem die 10.000 US-Dollar zum Support wurde, konnte die Kryptowährung Nummer 1 nicht nur die 12.000 US-Dollar, sondern auch die 13.000 US-Dollar durchbrechen:

bitcoinpreis_new

Der prognostizierte Anstieg der Bitcoin-Dominanz hatte nicht nur das Durchbrechen der 12.000 US-Dollar, sondern auch der 13.000 US-Dollar-Marke zur Folge. Sie konnte zeitweise auf bis zu 62,75% ansteigen und verweilt derzeit bei gut 61,8%. Mit diesem starken Anstieg hatten die wenigsten gerechnet. Das Fallen der 13.000 US-Dollar-Marke bedeutete das Aus für viele Bitcoin-Shorts auf Bitmex. Über 70 Millionen US-Dollar wurden liquidiert.

dom_new

 

Marktkapitalisierung von Bitcoin und Altcoins

Die gesamte Marktkapitalisierung liegt aktuell bei knapp 400 Milliarden US-Dollar und liegt damit bei einem Plus von mehr als 30 Millionen US-Dollar gegenüber der vergangenen Woche. Der überraschende Anstieg von Bitcoin sorgte zwar temporär für stärkere Abfälle bei den Altcoins, insgesamt hielten sie sich aber ziemlich gut:

totalmarketcap

Im Detail lässt sich nachvollziehen, dass die Altcoin-Marktkapitalisierung zwischen dem 20. und 22. Oktober sehr viel volatiler war, als die des Bitcoin. Dabei kann es sich z.B. um spontane Abverkäufe handeln, als Bitcoin an Momentum gewann, was historisch gesehen immer mit einem Rückgang der Altcoin-Preise einher ging. Nun liegt sie bei knapp 150 Millionen US-Dollar:

altmarketcap

 

Die TOP 3 Altcoin-Gewinner der Woche

HEX (HEX)

hex_new

HEX ist ein wahrlich skandalöses Projekt, das von Richard Heart entworfen wurde. Es ist ein ausgeklügeltes, ponzi-ähnliches System, an dessen Sperrspitze der sog. HEX-Token steht. Es besteht seit Dezember 2019 und verspricht potentiellen Anlegern, ein gutes Investment zu tätigen. Eine Vielzahl an ‚Supportern‘ von HEX gibt es auch auf den einschlägigen Social Media Kanälen.

Trotz dieser allgemein bekannten Tatsache, dass es sich bei HEX nicht um ein legitimes Projekt handelt, gibt es genug Leute denen das egal ist. Sie investieren weiter in HEX und verhelfen dem Token somit zu einer starken Performance. In den letzten 7 Tagen stieg der HEX-Token um mehr als 90%. Die ganze Geschichte erinnert sehr an Bitconnect – und wir wissen alle, wie das ausging.

 

XinFin Network (XDCE)

xdce

XinFin beschreibt sich selbst als Blockchain-Umgebung für traditionelle Firmen aus der Finanz- und Consulting-Branche. Das Team möchte eine interoperable Blockchain-Umgebung für Unternehmen aufbauen, so dass diese die Vorteile der neuen Technologie bestmöglich nutzen können. Zu den Beratern des Core Teams gehört dabei auch Roger Ver.

Der XDCE-Token des XinFin-Network konnte in der vergangenen Woche über 80% steigen.

 

Reserve Rights (RSR)

rsr-new

Das RSR-Projekt bietet eine dezentralisierte Kryptowährung, die von keiner dritten Partei, etwa Regierungen oder Zentralbanken, beeinflusst werden kann. Dabei ist RSV der Reserve Token und RSR der Reserve Rights Token.

Nutzer können RSV über viele verschiedene, traditionelle Wege wie z.B. Paypal oder Venmo kaufen. Bereits jetzt wird es von vielen Menschen und auch Geschäften genutzt, insbesondere in Venezuela, wo die Einheimischen unter der Abschwächung der lokalen Währung leiden.

Der RSR Coin konnte in der letzten Woche um 58.86% steigen.

Fazit: Krypto-Märkte wieder volatiler

Der Marsch von Bitcoin auf 13.000 US-Dollar hat auf jeden Fall bleibenden Eindruck hinterlassen und so manch einer mag sich an das Jahr 2017 erinnert fühlen, als Bitcoin innerhalb von Tagen mehrere Tausend US-Dollar zulegte. Die Grundstimmung ist seit der Paypal-Nachricht durchweg positiv.

 

Über Yannick "Cryptonator1337" Eckl

Vollzeit Krypto- & Blockchain Experte seit 2017. Yannick hat sich vor allem auf Fundamentalanalysen und investigative Recherchen spezialisiert. Auf Twitter folgen ihm mehr als 30.000 Krypto-Enthusiasten.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

75,3% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

72% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!