Coin-Ratgeber.de

Kryptowährungen Kurse: Die Gewinner der Woche (FIL, AR, HOT)

Überblick:

  • Die Krypto-Märkte weiterhin in  Lauerstellung
  • Bitcoin erholt sich und wird über 58.000 US-Dollar gehandelt
  • Die Altcoin-Gewinner waren FIL, AR und HOT

Der Bitcoin-Kurs konnte nach einigen Turbulenzen wieder Halt gewinnen und liegt bei über 58.000 US-Dollar.

Insgesamt sind die Kryptowährungs-Märkte insgesamt bullisch, weitere Anstiege der Altcoin-Kurse erwartet.

Positive Nachrichten: Bitcoin ETF Anträge in NYC und Nutzung von USDC durch VISA. 

Bitcoin hält sich über 58.000 US-Dollar

Erneut kam es zu einem relativ starken Einbruch des Bitcoin-Preises in den letzten Tagen. Von 57.200 rutschte Bitcoin auf gut 50.000 US-Dollar ab und lies erneut die Ängste der Bullen hochflammen. Diese konnten sich allerdings behaupten und Bitcoin konnte erneut die Marke von 58.000 US-Dollar durchbrechen.

Die Grundstimmung des Marktes ist weiterhin positiv und neue Nachrichten, bspw. über die zahlreichen Anträge für Bitcoin ETFs in den USA, unter anderem von Goldman Sachs, machen weiterhin Hoffnung auf ein nächstes Allzeithoch der größten Kryptowährung überhaupt. Auch für Ethereum gab es eine gute Nachricht, so möchte der Zahlungsdienstleister VISA in Zukunft mit dem Stablecoin USDC arbeiten und führte daher einige Tests auf der Ethereum-Blockchain durch.

Bitcoin Preisentwicklung
Bitcoin Preisentwicklung, Quelle: Tradingview

Die Bitcoin-Dominanz befindet sich immer noch im Abwärtstrend und lag weiterhin bei 60 – 62 %. Altcoin-Investoren erhoffen sich eine Bitcoin-Dominanz von unter 60 %. Dadurch könnten Altcoins, die in den letzten Wochen und Monaten schon kräftige Kurszuwächse verzeichnen konnten, weiter ansteigen.

Bitcoin-Dominanz Entwicklung, Quelle: Tradingview
Bitcoin-Dominanz Entwicklung, Quelle: Tradingview

Marktkapitalisierung von Bitcoin und Altcoins

Die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen verhielt sich in den letzten sieben Tagen stabil und konnte gestern über die Marke von 1,8 Billionen US-Dollar klettern:

Altcoin Marketcap
Bitcoin Marketcap, Quelle: Coinmarketcap

Ebenfalls stabil ist die Marktkapitalisierung der Altcoins, also allen alternativen Kryptowährungen (inkl. Token), neben Bitcoin. Die Altcoin-Marktkapitalisierung konnte sich über der Marke von 700 Billionen US-Dollar halten. Sollte eine richtige Altseason einsetzen, könnte die Altcoin-Marktkapitalisierung erstmalig die 1 Billionen US-Dollar-Marke testen.

Altcoin Marketcap, Quelle: Coinmarketcap
Altcoin Marketcap, Quelle: Coinmarketcap

Die Altcoin-Gewinner der Woche

FileCoin (FIL)

Filecoin Preisentwicklung, Quelle: Coinpaprika

Filecoin ist ein Projekt, dass sich dem Speichern von digitalen Daten gewidmet hat. Dazu wurde eine Open Source Cloud Storage-Plattform erschaffen, auf der die Community-Mitglieder sowohl Datenspeicher bereitstellen, als ihn auch buchen können. FIL, der digitale Token von Filecoin, dient dabei als Zahlungsmittel. In den letzten sieben Tagen konnte er um mehr als 60 % steigen.

Arweave (AR)

Arweave Preisentwicklung, Quelle: Coinpaprika

Das Projekt Arweave verfolgt einen ähnlichen, aber von grundauf größer ausgelegten Ansatz. So möchte Arweave nicht nur normales Speichern von Daten auf einer dezentralisierten Plattform, sondern eine neue Art von dezentralisiertem Internet ermöglichen, in dem nicht nur Dateien, sondern auch Apps und andere Daten permanent gespeichert sind. Der dazugehörige AR Token konnte in der letzten Woche um knapp 50 % steigen.

HoloChain (HOT)

HoloChain Preisentwicklung, Quelle: Coinpaprika

Da ist es nicht überraschend, dass auch der weitere Gewinner der TOP 100 Kryptowährungen diese Woche ein Token ist, der zu einer Plattform namens Holochain gehört. Auch Holochain möchte eine neue Art des Internets entwickeln und der HOT Token konnte wie auch AR um knapp 50 % steigen.

Fazit: Krypto-Märkte sind weiterhin bullisch

Das bullische Momentum kann sich gerade sehr gut halten, dennoch kann es jederzeit zu einem Abkühlen des Bitcoin-Preises kommen. In den nächsten Tagen wird spannend zu beobachten sein, wie Ethereum (ETH) sich entwickeln wird. Wenn ETH BTC outperformen würde, wäre das für Altcoin-Anleger ein gutes Zeichen.

 

Über Yannick "Cryptonator1337" Eckl

Vollzeit Krypto- & Blockchain Experte seit 2017. Yannick hat sich vor allem auf Fundamentalanalysen und investigative Recherchen spezialisiert. Auf Twitter folgen ihm mehr als 30.000 Krypto-Enthusiasten.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

78% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

87,8% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

77% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!