Kryptowährungen Kurse: Die Gewinner der Woche (CRO, NPXS, HOT)

Überblick:

  • Die Krypto-Märkte spielen mal wieder verrückt
  • Bitcoin mit 6.000 US-Dollar Schwankung binnen gut einer Stunde
  • Die Altcoin-Gewinner waren CRO, NXPS und HOT

Der Bitcoin-Kurs erreicht erneut ein neues Allzeithoch und der Markt ist weiterhin im Bullen-Modus.

Zwischenzeitig, am heutigen Montag Nachmittag, schwankte der Bitcoin-Kurs jedoch heftig.

Altcoins hatten eine eher schwere Zeit, dennoch gab es einige Gewinner mit mehr als 100 % Kurssteigerung.

Bitcoin: Die bekannte Volatilität ist zurück

Die letzten Wochen waren für Bitcoin schlichtweg phänomenal. Stets angetrieben durch gute Nachrichten, wie den Einstieg der Firma Tesla in Bitcoin, die Genehmigung eines Bitcoin ETF in Kanada und das Einreichen eines Antrags bei der SEC für einen Bitcoin ETF in den USA, bei dem Morgan Stanley involviert ist, wurde Allzeithoch nach Allzeithoch erreicht. Bedenkt man, dass der Bitcoin-Kurs vor knapp einem Jahr bei unter 4.000 US-Dollar lag, ist der aktuelle Preis von mehr als 50.000 US-Dollar für viele nur schwer zu begreifen.

Am heutigen Nachmittag war sie dann wieder zurück, die altbekannte Volatilität, die so manchen Daytrader regelmäßig an den Rande des Wahnsinns treibt. Innerhalb von nur 1,5 Stunden sank der Bitcoin-Kurs von gut 53.000 US-Dollar auf gut 47.000 US-Dollar, um kurz darauf wieder über 53.000 US-Dollar zu steigen. Die Liquidationen von Händlern, die mit Hebel Bitcoin handeln, waren dabei immens und zeigen das hohe Risiko dieses Trading-Stils.

bitcoin preis
Bitcoin Chart, Quelle: Tradingview

Die Bitcoin-Dominanz war in den vergangenen sieben Tagen ebenfalls sehr volatil. So stand sie in der Spitze bei über 63 %, musste aber in der Folge stark federn lassen und sank auf bis ~ 61 %. Auffallend war dieses mal die schwache Auswirkung der stark sinkenden Bitcoin-Dominanz (18./19. Februar) auf den Bitcoin-Preis.

bitcoin dominanz
Bitcoin Dominanz, Quelle: Tradingview

Marktkapitalisierung von Bitcoin und Altcoins

Die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen konnte in den letzten sieben Tagen durch den stetigen Kapitalzufluss, ein neues Allzeithoch erreichen und lag zwischenzeitig bei über 1,7 Billionen US-Dollar. Heute waren es kurz 1,5 Billionen, bevor die schnelle Erholung einsetzte und die Marktkapitalisierung wieder auf ein Level über 1,6 Billionen US-Dollar brachte.

totalmarketcap
Kryptowährungen Marktkapitalisierung, Quelle: Coinmarketcap

Die Marktkapitalisierung der Altcoins lag vor einer Woche bei rund 500 Milliarden US-Dollar. Jetzt steht sie kurz davor, die 600 Milliarden US-Dollar-Marke zu knacken, da die meisten Altcoins ihren US-Dollar-Wert beibehalten oder kräftig steigern konnten. Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Altcoin-Marktkapitalisierung in der nächsten Woche weiter steigen wird:

altcoin marketcap
Altcoin Marktkapitalisierung, Quelle: Coinmarketcap

Die TOP 3 Altcoin-Gewinner der Woche

Crypto.com (CRO)

CRO Preisentwicklung
CRO Preisentwicklung, Quelle: Coinpaprika

Crypto.com ist eine Krypto-Börse, die ebenfalls eine Krypto-Debit-Karte anbietet. Über diese können Nutzer verschiedenste Kryptowährungen handeln, Banktransaktionen tätigen und an Geldautomaten Geld abheben. Der CRO Coin kann dabei gestaked werden um verschiedene Vorteile freizuschalten. In der vergangenen Woche konnte er über 170 % Kurszuwachs verzeichnen.

PundiX (NPXS)

NPXS Preisentwicklung
NPXS Preisentwicklung, Quelle: Coinpaprika

PundiX hat es sich zum Ziel gesetzt, ein alternatives Zahlungssystem auf einer eigenen Blockchain aufzusetzen, das dann von Händlern und Firmen eingesetzt werden kann. Das Projekt ist schon seit einigen Jahren auf dem Markt, verschwand zwischendurch jedoch in der Versenkung. Nun kam es, wenn man den Kurs des NPXS Coin betrachtet, zu einem Comeback. Er stieg in den letzten sieben Tagen um mehr als 160 %.

HoloChain (HOT)

HOT Preisentwicklung
HOT Preisentwicklung, Quelle: Coinpaprika

Holochain möchte das Internet neu erfinden und setzt dabei auf den dezentralen Charakter eines „Distributed Web“. Auf der Blockchain können verschiedene dezentrale Anwendungen erstellt werden, die dabei skalierbarer sein sollen, als auf konkurrierenden Blockchains. Der Preis des HOT Token konnte in der letzten Woche um knapp 150 % steigen.

Fazit: Märkte in der Schwebe

Es scheint, als sei die kurzfristige Preisentwicklung von Kryptowährungen in einem Schwebezustand. Zum einen befinden wir uns noch immer in einem Bullenmarkt, zum anderen wäre ein kurzfristiges Abkühlen der Märkte nicht ungewöhnlich, bevor es wieder weiter nach oben geht. Aktive Händler sollten also Vorsicht walten und sich nicht zu Schnellschüssen verleiten lassen.

Yannick "Cryptonator1337"
Über Yannick "Cryptonator1337"

Vollzeit Krypto- & Blockchain Experte seit 2017. Yannick hat sich vor allem auf Fundamentalanalysen und investigative Recherchen spezialisiert. Auf Twitter folgen ihm mehr als 30.000 Krypto-Enthusiasten.

Die besten Krypto-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
eToro
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
BanküberweisungVISAMasterCardPayPalSofort-ÜberweisungSkrillNeteller
Zur Börse »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Libertex
BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
BanküberweisungVISAMasterCardPayPalSkrillNeteller
Zur Börse »

83% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Plus500
BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
BanküberweisungVISAMasterCardPayPalSkrillSofort-Überweisung
Zur Börse »

76,4% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!