Coin-Ratgeber.de

Kryptowährungen Kurse: Die Gewinner der Woche (ABBC, HEX, CEL)

Überblick:

  • Krypto-Märkte heute mit einem blutigen Montag
  • Bitcoin kann die 11.000 US-Dollar nicht halten
  • Gewinner der letzten Woche: ABBC, HEX, CEL 

Bitcoin konnte sich erneut nicht über den 11.000 US-Dollar halten.

Altcoin-Märkte in der vergangenen Woche ebenfalls volatil.

Die größten Gewinner waren ABBC, HEX und CEL.

Bitcoin unter 11.000 US-Dollar

Die optimistische Grundstimmung der Bitcoin-Anleger der vergangenen Wochen sind längst verflogen. Nachdem Bitcoin mehrere Male über 11.000 US-Dollar klettern konnte und es so schien, als könne er sich dort auch halten, rauschte er vor ein paar Tagen von 12.000 US-Dollar auf bis zu 10.000 US-Dollar hinab und wird aktuell bei 10.500 US-Dollar gehandelt. Bitcoin-Bullen sollten aktuell vorsichtig sein und den Markt genauestens beobachten:

btcpreisaktuell

Die Bitcoin-Dominanz zeigte sich aufgrund der Preisentwicklung sehr volatil. Höchstwerte der letzten sieben Tage lagen um die 62% Markt-Dominanz, die Tiefstwerte lagen um die 59%. Aktuell liegt sie bei 61.8% und steht nun vor einer kritischen Phase. Sollte das 62%-Level nicht nachhaltig durchbrochen und gehalten werden können, sehe ich die BTC Dominanz in den ~60,4% Bereich zurückfallen:

btcdomaktuell

Marktkapitalisierung von Bitcoin und Altcoins

Die gesamte Marktkapitalisierung von Bitcoin und Altcoins hat einen Starken Rückgang erlebt. Während sie vor rund einer Woche noch über 340 Milliarden US-Dollar lag, sank sie nun in kürzester Zeit auf ~330 Milliarden US-Dollar:

marketcap_total

Die Altcoins wurden an diesem blutigen Montag nicht verschont. Während das Altcoin-Marketcap über die letzten sieben Tage weitestgehend stabil war, sank es nun innerhalb von einem Tag von ~145 Milliarden US-Dollar auf ~135 Milliarden US-Dollar. Ob es zu einer schnellen Erholung kommt, bleibt abzuwarten. Altcoin-Händler sollten jetzt vorsichtig sein und nicht zu schnell einsteigen, da weitere Abfälle möglich sind:

altcoin marketcap

Die TOP 3 Altcoin-Gewinner der Woche

ABBC Coin (ABBC)

abbc

Den ABBC Coin gibt es schon seit 2017 und soll laut den Betreibern eine bessere Lösung für die Zahlungen im Online-Handel sein. Dabei sollen hohe Transaktionsgebühren vermieden werden, die andere Kryptowährungen für eine Zahlung eher uninteressant machen.

ABBC fokussiert sich dabei auf einen geografisch eng abgesteckten Markt, der heute Dubai (VAE) und Minsk (Weißrussland) umfasst. Mit den dort ansässigen Partnern arbeitet ABBC Coin an verschiedenen Online-Shopping-Projekten, bei denen ABBC als Währung fungieren soll. In der vergangenen Woche konnte ABBC über 50% zulegen.

HEX (HEX)

hex

HEX ist ein mehr als nur umstrittener ERC20-Token, der von Richard Heart entworfen wurde. An den Start ging das Projekt letztendlich Anfang Dezember 2019. Laut Eigenbeschreibung des Projekts ist es etwas Bahnbrechendes, gar Revolutionäres. 

Ohne auf die Details dieser amüsanten Behauptungen einzugehen, ist den meisten Anlegern und Experten im Krypto-Sektor vor allem eines klar: HEX ist am Ende des Tages nichts anderes, als ein Ponzi-System. Ein ziemlich ausgeklügeltes jedoch, was es vielen Anfängern schwer macht, durchzublicken. 

Trotz allem gibt  es anscheinend immer noch genug unerfahrene Leute, die den leeren Versprechungen des Projekts blind hinterherlaufen. Die ganze Geschichte erinnert sehr an Bitconnect – und wir wissen alle, wie das ausging.

CelsiusNetwork (CEL)

cel

 

Das Celsius Network hat es sich zum Ziel gesetzt, neue Finanzprodukte auf der Blockchain zu bauen. Anfang 2018 wurden durch einen ICO 50 Millionen US-Dollar eingesammelt, die das Überleben des Projekts mittelfristig sicher stellten. Ein Anwendungsbereich von Celsius ist das Leihen und Verleihen von Geld. 

Der CEL-Token ist der Utility-Token der Plattform. Anleger, die CEL-Token halten, genießen mehrere Vorteile, wie z.B. Zinserträge von bis zu 30% p.a. (Vorsicht!) und verschiedenen Rabatten bei anderen Transaktionen. Diese Woche gelang es CEL mehr als 30% nach oben zu klettern.

Ausblick: Bullenmarkt vorerst abgesagt?

Die Frage die sich die meisten Krypto-Anlegern nun stellen dürften: Ist der Bullenmarkt vorerst wieder abgesagt? Nach insgesamt positiven letzten Wochen, scheinen die Krypto-Märkte derzeit nachhaltig abzukühlen. Daytrader haben es gerade aufgrund der sehr hohen Volatilität, insbesondere bei den Altcoins, wieder besonders schwer. Wie es nun weiter geht, wird sich meiner Meinung nach kurzfristig entscheiden. Dabei sollten die Augen vor allem auf die Bitcoin-Dominanz gerichtet sein.

 

Über Yannick "Cryptonator1337" Eckl

Vollzeit Krypto- & Blockchain Experte seit 2017. Yannick hat sich vor allem auf Fundamentalanalysen und investigative Recherchen spezialisiert. Auf Twitter folgen ihm mehr als 30.000 Krypto-Enthusiasten.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

78% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

87,8% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

77% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!