Jungunternehmer startet “human IPO” auf Ethereum


Überblick:

  • Unternehmer suchen nach neuen Wegen der Kapitalbeschaffung
  • Jungunternehmer Alex Masmej führte nun einen „Human IPO“ durch
  • Der Token-Verkauf brachte ihm 20.000 US-Dollar ein.

Alex Masmej, Gründer eines Defi-Unternehmens, das Kredite anbietet, hat gerade 20.000 US-Dollar von Investoren eingesammelt.

Dieser Token beteiligt die Investoren an seinen unternehmerischen Tätigkeiten.

Über die nächsten drei Jahre sollen diese insgesamt 15% des Profits bekommen, den Alex mit seiner Unternehmung macht.

Das „Initial $ALEX Offering“

crowdfunding

Alex Masmej, Gründer eines Defi-Unternehmens, das Kredite anbietet, hat gerade 20.000 US-Dollar von Investoren eingesammelt, nachdem er einen persönlichen ERC-20 Token verkauft hatte. Dieser Token beteiligt die Investoren an seinen unternehmerischen Tätigkeiten. Über die nächsten drei Jahre sollen diese insgesamt 15% des Profits bekommen, den Alex mit seiner Unternehmung macht.

In einem Tweet an seine über 3.000 Follower gab Masmej am 12. Apribekannt, dass das erste Angebot seines persönlichen Tokens $ALEX an 29 Teilnehmer für insgesamt 20.000 Dollar verkauft wurde. Der Krypto-Unternehmer warb in einem Blogbeitrag für den Verkauf und nannte ihn das „Initial $ALEX Offering„, kündigte das Angebot aber ursprünglich schon im März auf der Ethereum Community-Konferenz.

Neuer Weg zum Sammeln von Investorengeldern


Das Konzept, welches Alex verfolgt, ist nicht neu. Bereits in der Vergangenheit gab es solche Angebote, bei denen Leute persönliche Tokens verkauften und eine gewisse Gegenleistung, wie etwa eine Einkommensbeteiligung anboten. Jeder, der einen dieser persönlichen $ALEX Token besitzt, hat Anspruch auf einen Teil von 15% des Einkommens von Masmej für die nächsten drei Jahre.

Dabei gibt es eine Obergrenze von 100.000 Dollar. Ausbezahlt werden sollen diese Gelder über den Stable Coin DAI. Masmej plant, mit den Geldern zurück nach San Francisco zu ziehen und Mitgründer für sein neues Krypto-Startup zu finden.

„Mit dieser Aufstockung um 20.000 Dollar kann ich mit einem kleinen Sicherheitsnetz zurück nach SF ziehen, um mein Potential zu maximieren. Außerdem könnte diese Krise meine Lebenshaltungskosten senken“.

Investieren in Individuen – nicht in Unternehmen

Bitpanda verkündet Zusammenarbeit mit Speedinvest

Human-IPOs wie der von Masmej sind weitgehend Neuland in der Krypto-Welt, aber das Prinzip ist dasselbe wie ein Börsengang einer Firma. Anstatt Geld in das Unternehmen zu investieren, das Masmej noch nicht gegründet hat, setzen die Investoren ihre Hoffnungen auf Einzelpersonen.

Bei diesem Angebot wurden 1.000.000 $ALEX verkauft, dass sind nur 10% des Gesamtangebots von zehn Millionen Münzen. Laut Masmej gibt es über hundert Inhaber seines persönlichen Tokens, von denen ihn viele auch beraten. Der Unternehmer versprach den Investoren auch, bei wichtigen Lebensentscheidungen abzustimmen, an seiner Seed-Finanzierungsrunde teilzunehmen und exklusive Sitzungen abzuhalten.

Bereits jetzt gibt es Plattformen, die sich auf Vorhaben wie das von Masmej spezialisiert haben. So kann man seinen eigenen persönlichen Token auf StakeOnMe und HumanIPO erstellen und den gleichen alternativen Weg einschlagen, wie der Jungunternehmer.

Fazit: Human IPOs könnten ein neuer Trend werden

“Human IPOs” könnten meiner Meinung nach ein nicht zu unterschätzender Trend werden. Durch die aktuelle Coronakrise und dem Shutdown der Wirtschaft werden sich gerade junge Gründer nach Optionen zu herkömmlichen Kapitalbeschaffungsmaßnahmen umsehen.

Was liegt da näher, als seine eigenen Skills und seine Zeit zu tokenisieren. Ich bin sehr gespannt darauf, was wir an solchen “IPOs” in der nahen Zukunft sehen werden.

Über Yannick "Cryptonator1337"

Vollzeit Krypto- & Blockchain Experte seit 2017. Yannick hat sich vor allem auf Fundamentalanalysen und investigative Recherchen spezialisiert. Auf Twitter folgen ihm mehr als 30.000 Krypto-Enthusiasten.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

83% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

72% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!