[Hardware Wallet] – 30% Rabatt – Ledger Black Friday Week 2019


Überblick:

  • Hardware-Wallet Hersteller Ledger startet Black Friday Aktion
  • 30% Rabatt auf alle Ledger Produkte
  • Ledger Nano S und Nano X für den besten Schutz deiner Krypto-Assets

Um Krypto-Assets korrekt zu sichern, musst du die Kontrolle über die privaten Schlüssel haben.

Daher empfiehlt es sich, ein Hardware-Wallet zu nutzen um Risiken zu minimieren.

Nutze jetzt die 30% Rabatt-Aktion von Ledger um dir ein Hardware-Wallet zu kaufen.

Ledger Nano S und Nano X mit 30% Rabatt

Zum Anlass der Black Friday Week gibt es bei Ledger eine Aktion, bei der ihr 30% Rabatt auf alle Ledger Hardware Wallets (Ledger Nano X und Ledger Nano S) sowie alle weiteren Produkte von Ledger erhaltet.

Ledger wurde 2014 gegründet und ist ein globales Unternehmen, das sich auf sichere Hardware-Wallets für Kryptowährungen spezialisiert hat. Bis heute hat das Unternehmen über 1,5 Millionen Wallets in 165 Ländern verkauft.

Zum Ledger Black Friday Sale »


Was ist eine Hardware Wallet? 

Bitcoin Wallet Banner

Eine Hardware-Wallet ist ein physisches elektronisches Gerät, das entwickelt wurde um Kryptowährungen einer Person durch die Sicherung ihrer privaten Schlüssel zu schützen.

Die Idee hinter Hardware-Wallets ist es, die privaten Schlüssel von Online-Lagerungsmethoden wie einem Computer oder Smartphone zu schützen, die anfälliger für Hacker-Angriffe sind.

Die Offline-Speicherung Ihrer privaten Schlüssel verhindert dies, da Hacker Ihre Hardware-Wallet physisch stehlen müssten, um Zugriff auf die privaten Schlüssel eines Benutzers zu erhalten.

Aber selbst dann benötigen die meisten Hardware-Wallets einen PIN-Code für den Zugriff und bieten so einen zusätzlichen Schutz.

Trotz des starken Sicherheitsschutzes, der mit Hardware-Wallets einhergeht, gibt es einige Sicherheitsrisiken. Zum Beispiel die Risiken in Bezug auf den Random Number Generator (RNG).

Random Number Generator

Hardware-Wallets verwenden RNG um die privaten Schlüssel einer Wallet zu generieren. Während diese zufällige Generierung eines Schlüssels es schwieriger machen soll, herauszufinden, welcher dein privater Schlüssel ist, ist die Zufälligkeit des RNG selbst schwer zu bestätigen.

Ein RNG, das nicht ganz so zufällig ist und einem Muster folgt, kann dazu führen, dass Ihre privaten Schlüssel gehackt werden.

Unvollkommene Implementierung

Letztendlich ist eine Hardware-Wallet nur so sicher wie ihre Implementierung. Software- oder Hardwarefehler, die in einer Hardware-Wallet enthalten sind, können und werden von Hackern ausgenutzt, um auf die Krypto-Assets eines Benutzers zuzugreifen.

Die Überprüfung der maximalen Sicherheit einer Hardware-Wallet ist von größter Bedeutung um sicherzustellen, dass die privaten Schlüssel nicht gefährdet werden. Die von Ledger angebotenen Hardware-Wallets erfüllen die höchsten Standards und sind mit die beliebtesten Wallets auf dem Markt. Ich werde sie dir hier einmal vorstellen:

Ledger Nano S

Ledger-Nano-S-Foto

Das Ledger Nano S ist das wohl bekannteste Produkt der Firma Ledger und unterscheidet sich in einigen Punkten von Konkurrenzprodukten:

  • Du kannst das Ledger Nano S verwenden um BTC, ETH, ETC, Dash, Ripple, Stratis, ZCash, Litecoin, NEO, Bitcoin Gold, Bitcoin Cash, Viacoin und einige andere Altcoins zu sichern. Eine vollständige Liste findest auf der Website von Ledger.
  • Da es sich um eine HD-Wallet handelt, sind alle Krypto-Assets mit dem gleichen Backup-Schlüssel gesichert.
  • Ledger unterstützt alle ERC20-Token
  • Ledger ist kompatibel mit Windows, Mac, Linux und Chrome OS. Es kann auch über ein OTG-Kabel mit einem Android-Gerät verbunden werden.
  • Um Bitcoin zu empfangen, muss das Ledger Nano S nicht mit einem Computer verbunden sein. Du kannst Bitcoin auch dann empfangen, wenn dein Ledger offline ist.

Die privaten Schlüssel bleiben in einem manipulationssicheren Bereich gespeichert, auf den die Ledger-Hardware nur nach einem O.S. Aufruf zugreifen kann. Die privaten Schlüssel sind durch ein “sicheres Element” geschützt, das wiederum durch einen PIN-Code geschützt ist.

Auch wenn du dein Ledger Nano S auf infizierten Computern verwendet hast, wären deine Kryptowährungen nicht gefährdet: Die privaten Schlüssel verlassen nie den geschützten Bereich des Geräts. Die Funktionen werden nur über zwei Tasten gesteuert und auf dem Bildschirm des Gerätes angezeigt.

Zum -30% Angebot »

Ledger Nano X

Ledger-Nano-X-Foto

Ledger Nano X basiert auf dem gleichen Sicherheitskonzept wie das Nano S, ist aber für den mobilen Einsatz konzipiert. Es hat eine integrierte Bluetooth-Kommunikation, so dass es dank der mobilen Ledger Live App über Smartphones oder Tablets genutzt werden kann.

  • Um die Privatsphäre der Benutzer zu schützen, ist die Bluetooth-Verbindung durchgängig verschlüsselt.
  • Auch bei Kompromittierung der Bluetooth-Verbindung sind die privaten Schlüssel immer noch geschützt.
  • Bluetooth-Verbindung kann jederzeit deaktiviert werden.
  • Das Nano X bietet mehr Speicherkapazität als das Nano S. Es unterstützt bis zu 100 Anwendungen, die gleichzeitig auf dem Gerät installiert sein können.
  • Der Bildschirm des Ledger Nano X (128×64) ist größer als der des Ledger Nano S (128×32).

Die integrierte Bluetooth-Kommunikation macht das Ledger Nano X für Anwender interessant, die häufiger Transaktionen durchführen. Die Sicherheit ist bei beiden Geräten gleich hoch.

Zum -30% Angebot »

Ledger Nano S oder X?

ledger black friday

Wenn du ein langfristiger Investor bist, der nur selten Transaktionen tätigt, genügt es, ein Ledger Nano S über PC oder Laptop zu verwenden.

Doch wenn die Notwendigkeit besteht, Kryptowährungen über ein Smartphone oder Tablet überall und zu jeder Zeit senden und empfangen zu können, lohnt es sich über das Ledger Nano X nachzudenken. Ein weiterer Grund für die Auswahl eines Ledgers Nano X ist die erhöhte Speicherkapazität.

Wenn der Speicher des Ledger Nano S voll ist, müssen Sie einige Anwendungen löschen, um Platz für andere zu schaffen. Wenn Sie beispielsweise die Ethereum-App installieren möchten, aber keinen Platz mehr haben, müssen Sie zuerst eine andere (z.B. die Ripple-App) löschen.

Natürlich führt das Löschen einer App nicht zum Verlust der damit verbundenen Kryptowährungen. Somit ist Ledger Nano X für Benutzer geeignet, die mehrere Kryptowährungen verwalten und mehrere Anwendungen installieren müssen. Wie bereits erwähnt, kann es bis zu 100 Anwendungen gleichzeitig speichern.

Fazit: Krypto-Investoren sollten bei der Ledger Black Friday Week ihre Chance wahrnehmen

Wenn du ein ernsthafter Krypto-Investor bist, solltest du dir auch ein Hardware-Wallet zulegen um deine Krypto-Assets bestmöglich zu schützen.

Die Black Friday-Aktion von Ledger bietet dir die ideale Möglichkeit, da du 30% Rabatt auf alle Produkte bekommst!



Über den Autor

Online Marketer (SEO) // Cryptocurrency & Blockchain Enthusiast seit Anfang 2017 // Founder Cryptonator1337 // Co-Founder Shitcoingraveyard.com

eToro-Icon

eToro

200€

Mindesteinzahlung

Besuchen »

75% der privaten CFD-Konten verlieren Geld.


Plus500-Icon

Plus500

100€

Mindesteinzahlung

Besuchen »

76,4% der CFD-Kleinanlegerkonten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!