Coin-Ratgeber.de

Kryptowährungen Kurse: Die Gewinner der Woche (AIB, ERD, HEX)

Überblick:

  • Die Krypto-Märkte bewegen sich weiterhin
  • Bitcoin über 10.000 US-Dollar, Altcoins mit Verlusten
  • AIB, HEX und ERD die größten Gewinner der Woche

Bitcoin startete am Wochenende den Turbo. Heute, am Montag, durchbrach er erneut die 10.000 US-Dollar-Marke.

Viele Altcoins mussten die über die letzten Wochen entstandenen Kursgewinne teilweise wieder etwas einbüßen.

AIB, HEX und ERD sind die TOP 3 Gewinner der letzten Woche.

Blutiger Montag für Altcoins – nächste Altseason abgesagt?

In der vergangenen Woche konnten die meisten Altcoins erneut Bitcoin outperformen. Insbesondere angetrieben durch die enormen Kursgewinne mancher DeFi-Tokens wie beispielsweise YFI, konnten auch andere Altcoins gut zulegen.

Doch am Wochenende kündigte sich der große Bruder Bitcoin mit einem Durchbrechen der 10.000 US-Dollar-Marke an und verlieh dieser Ankündigung heute Nachdruck. Bitcoin stieg erneut auf über 10.000 US-Dollar:

bitcoin preis

Analysten hoffen auf das Attackieren der 11.000 US-Dollar, gefolgt von einer Konsolidierung. Diese dürfte dann auch Altcoins wieder mehr Luft zum Atmen geben.

Auch Ethereum konnte sich aus der Range befreien und stieg seit langer Zeit wieder auf über 300 US-Dollar. Das heute angekündigte Testnet für ETH 2.0 könnte in dieser Woche für weitere Kursgewinne sorgen. Nicht zu missachten dabei ist natürlich die hohe Korrelation von Bitcoin mit Ethereum.

Auch die Bitcoin-Dominanz ließ in den letzten Tagen nach und ist jetzt bei einem wichtigen Level (64%) angelangt. Ein weiterer Abfall könnte weiter für positive Stimmung an den Altcoin-Märkten sorgen:

btc dominanz

Marktkapitalisierung von Bitcoin und Altcoins

Die gesamte Marktkapitalisierung (Bitcoin + Altcoins) betrug zu Beginn der Woche rund 270 Milliarden US-Dollar, konnte zuletzt bis knapp 310 Milliarden US-Dollar ansteigen und hält sich nun um die 300 Milliarden US-Dollar:

globalmarketcap

Auch das Altcoin-Marketcap wuchs wieder stärker. Von gut 100 Milliarden US-Dollar am Wochenanfang wurden zeitweise knapp 120 Milliarden US-Dollar erreicht, also ein Anstieg von knapp 20%:

altcoin marketcap

Wie es aussieht, sind die Investoren auf den Krypto-Märkten, zumindest hinsichtlich Bitcoin und Ethereum, sehr positiv gestimmt. Die starken Bewegungen an den Altcoin-Märkten sind nur für Anfänger überraschend. Das ein schneller und starker Anstieg von Bitcoin Altcoins in die Tiefe stürzen würde, war abzusehen. Ob und wie schnell sich das Marktsegment jetzt erholt, bleibt abzuwarten.

Im Folgenden betrachten wir die drei Coins mit den größten Kursgewinnen in den letzten 7 Tagen. Diese waren Advanced Internet Blocks (AIB), HEX und Elrond (ERD).

Die TOP 3 Altcoin-Gewinner der Woche

Advanced Internet Blocks (AIB)

aib

Advanced Internet Blocks (AIB) ist eine Kryptowährung auf einer eigenen Blockchain. Sie gehört zu den eher unbekannteren Kryptowährungen, die es jedoch schon seit vielen Jahren gibt. AIB startete am 15. April 2015, basiert auf Open Source Technologie, einem Proof-of-Work Konsensus und dem Scrypt-Algorithmus. Anzumerken ist auch, dass das Projekt vollständig dezentralisiert strukturiert ist.

Advanced Internet Blocks (AIB) beschreibt sich selbst als eine Multi-Asset-Blockchain, da sie von Bitcoin und Litecoin geforked wurde. Dabei ist das Merge-Mining aktiviert.

Merge-Mining ermöglicht es Minern, gleichzeitig Blocks für mehrere Blockchains zu berechnet. Der Vorteil dabei ist, dass jeder Hash, der von dem Miner berechnet wird, zu den Gesamthashs aller Kryptowährungen beiträgt. Dadurch werden beide sicherer.

Elrond (ERD)

erd

Elron (ERD) ist ein IEO Token von Binance, der dem Launchpad entsprungen ist. Es ähnelt von dem Konzept her VeChain. Wie auch VeChain möchte Elrond (ERD) die Potenziale herkömmlicher Blockchain-Lösungen stark anheben, weshalb sie insbesondere an einer höheren Skalierbarkeit arbeiten.

Nach der Ankündigung über eine Verlängerung der Lockup-Perioden für Teammitglieder konnte ERD in der letzten Woche kräftig zulegen und stieg um 85%. Auch diese Woche konnte ERD erneut um knapp 80% zulegen.

Eine positive Nachricht, die mitverantwortlich für den Anstieg sein könnte, ist die Implementierung von dem ERD Token in das Crypto.com-Ökosystem. Auch das Elrond-Mainnet wird bald gestartet. Hierbei könnte es aber durchaus zu einer “Buy the rumour – sell the news”-Reaktion kommen.

HEX (HEX)

hex

Vorweg: HEX ist ein Projekt, bei dem man nur zur Vorsicht raten kann. Das komplette System mag auf dem ersten Blick stimmig, gar sinnvoll klingen. Am Ende des Tages handelt es sich jedoch nur um ein besonderes MLM-System.

Seit Anfang des Jahres stieg der Preis pro HEX von 1 sat auf aktuell 56 sat. In US-Dollar gemessen konnte HEX allein in den letzten sieben Tagen um mehr als 60% steigen und gehört damit zu den drei Gewinnern.

In dem perfiden HEX-System, wobei HEX ein einfacher ERC20-Token ist, geht es hoch her. Zunächst bekommen Nutzer die ersten HEX umsonst. Danach wird es dem Nutzer ermöglicht, HEX Token zu staken und es gibt Incentives, die die Investoren vom Verkaufen abhalten sollen – was wiederum den Preis steigert. So ergibt sich ein Teufelskreis, aus dem irgendwann, irgendwer ausbrechen wird.

Ausblick: Alle Augen auf Bitcoin

Wie in meinem letzten Wochen-Recap bereits verdeutlicht, ist der Bitcoin-Kurs essenziell, wenn du Altcoins handelst. Starke Ausschläge des Bitcoin-Preises haben immer Auswirkungen auf den gesamten Markt.

Nun gilt es für Altcoin-Händler, sich neu auszurichten. Es empfiehlt sich jetzt zu beobachten, welche Altcoins die heutigen Rückschläge am besten wegstecken und gleichzeitig gute Fundamentaldaten aufweisen können.

Über Yannick "Cryptonator1337"

Vollzeit Krypto- & Blockchain Experte seit 2017. Yannick hat sich vor allem auf Fundamentalanalysen und investigative Recherchen spezialisiert. Auf Twitter folgen ihm mehr als 30.000 Krypto-Enthusiasten.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

83% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

72% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!