Marktkapitalisierung von Tether verzeichnet Rekordwachstum

Überblick:

  • Sprung auf 19 Milliarden in nur neun Tagen
  • Tether immer noch nicht rehabilitiert?
  • Tether und die Gründe seiner Beliebtheit

Die Marktkapitalisierung von Tether (USDT), ein an den US-Dollar gebundener Stablecoin, stieg in den letzten Wochen stark an. Die Wahrscheinlichkeit ist sehr hoch, dass das die jüngste Bitcoin Rallye (BTC) anheizte und den Preis der derzeit stärksten Kryptowährung auf fast historische Höchststände trieb.

Marktkapitalisierung von Tether wächst rasant – Neun Tage für 1 Milliarde USDT

Paolo Ardoino, technischer Direktor (CTO) von Tether und der Handelsplattform Bitfinex, twitterte am Donnerstag, 26. November 2020, dass das Angebot an USDT innerhalb von neun Tagen um 1 Milliarde gestiegen ist. In der Geschichte des Stablecoins ist das die zweitschnellste Steigerung. Der Rekord mit dem bisher schnellsten Zuwachs wurde am 4. September 2020 aufgestellt. Damals dauerte es lediglich acht Tagen bis das zirkulierende USDT Angebot um 1 Milliarde Coins von 14 auf 15 Milliarden USDT zunahm.

Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Pressemitteilung hatte Tether eine Marktkapitalisierung von fast 19 Milliarden US-Dollar. Das bedeutet, dass circa 19 Milliarden USDT zu einem Preis von 1,00 US-Dollar im Umlauf sind. Nach Angaben von CoinMarketCap ist die Marktkapitalisierung von Tether seit Anfang 2020 um fast das Vierfache gestiegen. Bei dem derzeit im Umlauf befindlichen Angebot hat Tether die vierthöchste Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen.Marktkapitalisierung von Tether

Tether als On-Ramp für den Einstieg in die Kryptowelt

USDT und andere sogenannte Stablecoins bieten Fiat-On-Ramps zu den Märkten für Kryptowährungen. On-Ramps sind, kurz gesagt, Wegbereiter in die Welt der Kryptowährungen. Entscheidet sich eine Person Geld in Kryptowährungen zu investieren, ist der erste Schritt Euro oder eine andere Fiat-Währung auf einer Handelsplattform einzuzahlen und damit Kryptowährungen zu kaufen. Eine Kryptobörse, die die Einzahlung von Fiat-Geld in das System ermöglicht und die Gelder in Kryptowährung umwandelt, wird als On-Ramp bezeichnet.

Der Kauf von USDT über Krypto-Exchanges als On-Ramp minimiert die Preisvolatilität und gewährleistet eine leichte Rücktauschbarkeit nach dem Verkauf digitaler Vermögenswerte. Obwohl USDT angeblich durch echte US-Dollar-Reserven gedeckt ist, hat Tether nie eine vollständige Prüfung seiner Bankkonten veranlasst.

Tether am Pranger

Im Jahr 2019 behauptete ein Bericht im US-amerikanischen Nachrichtenportal Bloomberg, dass Tethers USDT nicht vollständig an den Dollar gebunden sei. Das zirkulierende Angebot sei vielmehr nur zu 74 % durch Bargeld und kurzfristige Wertpapiere gedeckt.

Tether wird auch von der gleichen Managementgruppe geführt, die Bitfinex beaufsichtigt. Bitfinex ist eine der größten Handelsplattformen für Kryptowährung der Welt. Es wurde behauptet, dass Tether und Bitfinex den Bullenmarkt von 2017 manipuliert haben. Beweisen konnte diese Behauptung bislang niemand. Die dezentralisierten Märkte für Kryptowährungen sind so komplex, dass ein solcher Nachweis sehr schwierig zu erbringen ist. Gleiches teilten Rechtsexperten am Anfang dieses Jahres CoinRatgeber mit. Sie sagten, dass das Ausmaß der Marktmanipulation bei einem so neuartigen Vermögenswert wie Bitcoin schwer nachzuweisen ist, beziehungsweise für die Zukunft sein wird. In der Zwischenzeit bleibt Tether der dominanteste Stablecoin in der Branche. Derzeit beansprucht USDT drei Viertel der gesamten Marktkapitalisierung aller Stablecoins.

Warum ist Tether USDT so beliebt?

Tether USD kommt deshalb so gut in der Crypto Community an, weil es dem volatilen Kryptomarkt Stabilität und den Tauschbörsen, die nicht in Dollar handeln können, Liquidität bietet. Ab dem Jahre 2020 gilt USDT als der größte und am häufigsten verwendete Stablecoin. Seitdem Tether USDT zu einem der dominantesten Kryptowährungen auf dem Markt geworden ist, bietet sie Privatpersonen und Investoren mehr Flexibilität, als Alternative zu US-Dollar zu verwenden.

Geld investieren in Tether reduziert tatsächlich die Spannungen auf dem Kryptomarkt. Dies liegt daran, dass die Umwandlung von Bitcoin oder einer beliebigen Kryptowährung in USDT einfacher ist als der Umtausch von Ethereum (ETH) gegen Ripple (XRP). Obwohl es sich um den größten und beliebtesten Stablecoin handelt, gibt es immer noch viele Fragen über die Sicherheit von USDT. In der Tat ist er für die meisten Kryptohändler ein sicherer Hafen.

Folgende Gründe sprechen dafür:

  • Minimiert generelle Kursverluste
    Tether USD kann keine großen Schwankungen verzeichnen. Die einzige sichtbare Veränderung ist die Kursschwankung des US-Dollars, welcher selbst vergleichsweise stabil zu anderen Fiatwährungen ist.
  • Schnelle Zirkulation
    Die Zirkulation von USDT ist stabil und zuverlässig, da sie auf der Bitcoin-Blockchain basiert.
  • Der Preis ist eindeutig
    Im Vergleich zu anderen Währungen ist jederzeit erkennbar, wie viel jeder USDT wert ist. Daher gehört Tether USD augenscheinlich zu den Kandidaten für ein Investment.

„Tether ist Betrug und wird zur Manipulierung des Bitcoin-Preises benutzt“

Quelle: Twitter

Auf der anderen Seite warnen Menschen, wie zum Beispiel der US Ökonom Nouriel Roubini seit Jahren davor, dass Tether USD auf Betrug aus ist. Zusätzlich behauptet er, dass USDT lediglich geschaffen wurde, um den Kurs der digitalen Leitwährung (nachhaltig) zu beeinflussen.

Erst kürzlich twitterte er wieder zu diesem Thema und beharrt auf seiner Meinung, dass es sich bei Tether und seinem Stablecoin um einen Scam handelt.

Fazit

Die Marktkapitalisierung von Tether hat sich um eine weitere Milliarde Coins erhöht. Innerhalb von nur neun Tagen kletterte der MarketCap von 18 auf 19 Milliarden US-Dollar. Das befeuert natürlich die Stimmen der Kritiker, die Tether nach wie vor Betrug vorwerfen. Bisher erbrachte allerdings niemand einen Beweis, der diese Vorwürfe bestätigt.

Auf der anderen Seite zeigt dieses rasante Wachstum, dass die Nachfrage nach dem Stablecoin USDT ungebrochen hoch ist. Der Großteil der Kryptogemeinschaft vertraut entgegen aller Kritikerstimmen weiterhin auf den (vermeintlich) sicheren Hafen von Tether.

Eines sei dennoch gesagt. Bewahrheiten sich die Aussagen der Kritiker und die Geldreserven hinter Tether USD existieren wirklich nicht, brechen dunkle Zeiten über die Kryptowelt herein.

Über Mathias Wagner

Mathias ist Krypto-Enthusiast seit 2017. Begonnen hat die Krypto-Reise mit Airdrops verschiedenster Projekte. Nach und nach tauchte Mathias immer tiefer in die Thematik rund um Kryptowährungen und die Blockchain ein. Er liebt es über die verschiedenen Projekte zu recherchieren und zu schreiben. Dass BTC, ETH & Co. die Zukunft gehört, steht für ihn außer Frage.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

83% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

72% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!