Kryptowährungen Kurse: Die Gewinner der Woche (QNT, RUNE, THORE)

Überblick:

  • Bitcoin in Seitwärtsbewegung um die 40.000 US-Dollar-Marke
  • Bullen hoffen auf Fortsetzung des prognostizierten „Superzyklus“
  • Auch Altcoin-Anleger machen sich wieder größere Hoffnungen

Bitcoin-Anleger können vorerst aufatmen, noch immer hält sich die Kryptowährung stabil in einer Seitwärtsbewegung.

Während Bullen auf das Durchbrechen und Halten der 42.000 US-Dollar-Marke hoffen, ist ein bärisches Szenario nicht ausgeschlossen.

Zur gleichen Zeit konnten Altcoin-Investoren sich über kurzfristig sehr positive Kursentwicklungen freuen.

Bitcoin in Seitwärtsbewegung: 42.000 US-Dollar wichtige Marke

Bitcoin erreichte in den vergangenen sieben Tagen ein Hoch von über 42.000 US-Dollar verzeichnen und macht den Bullen damit weiter Hoffnung, dass der Superzyklus fortgesetzt werden kann. Vor rund einer Woche hatte ein Insider behauptet, Amazon würde schon bald Bitcoin als Zahlungsmittel akzeptieren. Daraufhin konnte der Bitcoin-Preis direkt ansteigen und auch jetzt scheint diese Meldung noch einen positiven Effekt zu haben.

Ein bärisches Szenario bis zum Jahresende wird immer unwahrscheinlicher. Weiterhin wichtig sind die Marken von 29.000 und 42.000 US-Dollar. Sollten wir weiter nach oben ausbrechen und die 42.000 US-Dollar-Marke knacken, könnten wir dieses Jahr noch ein neues BTC-ATH sehen.

Bitcoin Preis August
Bitcoin Preis August, Quelle: Tradingview

Die Bitcoin-Dominanz lag vor einer Woche bei rund 46,5 % und konnte zwischenzeitig auf mehr als 49 % steigen, bevor sie wieder auf das alte Level zurückfiel:

Bitcoin Dominanz August
Bitcoin Dominanz August, Quelle: Tradingview

Marktkapitalisierung von Bitcoin und Altcoins

Die Marktkapitalisierung aller Kryptowährungen konnte weiter ansteigen und liegt wieder bei mehr als 1,6 Billionen US-Dollar:

Kryptowährungen Marktkapitalisierung
Kryptowährungen Marktkapitalisierung, Quelle: Coinmarketcap

Auch die Altcoin-Marktkapitalisierung konnte einen leichten Anstieg verzeichnen und liegt zur Zeit bei über 750 Milliarden US-Dollar:

Altcoin Marktkapitalisierung
Altcoin Marktkapitalisierung, Quelle: Coinmarketcap

Die Altcoin-Gewinner der Woche

Quantum (QNT)

Quant Preisentwicklung
Quant Preisentwicklung, Quelle: Coinpaprika

Das Quantum (QNT) Projekt hat sich der Interoperabilität verschrieben, einem der zentralen Probleme der heutigen Blockchain-Technologie. Mit Quantum soll es ermöglicht werden, Daten und Assets zwischen verschiedenen Blockchain-Umgebungen transferieren zu können, ohne massive Gebühren zahlen zu müssen. Der Preis des QNT-Tokens stieg in den letzten sieben Tagen um mehr als 66 %.

Thorchain (RUNE)

Thorchain Preis
Thorchain Preis, Quelle: Coinpaprika

Thorchain ist ein Protokoll für das dezentralisierte Swappen von Krypto-Assets. Dabei ist es möglich, Assets von verschiedenen Blockchains via Thorchain zu wechseln. Das Projekte hatte zuletzt mit einigen Hackerangriffen und Exploits zu kämpfen, konnte sich seitdem aber prächtig erholen. Der Preis stieg in der letzten Woche um mehr als 60 %.

ThoreCoin (THORE)

Thorechain Preis
Thorechain Preis, Quelle: Coinpaprika

THR ist ein ERC20-Token des ThoreCoin-Projekts, wobei es nichts mit dem zuvor genannten Projekt Thorchain zu tun hat. Durch das Halten von THR investiert man praktisch in ein beispielhaftes Krypto-Portfolio, die öffentlichen Informationen sind jedoch rar. In der letzten Woche konnte der Preis des Tokens um mehr als 40 % ansteigen.

Fazit: Bären- oder Bullenmarkt, das ist die Frage

Die Kryptowährungs-Märkte sind bekanntlich immer sehr schnelllebig. Während wir uns vor Wochen noch mit kurzfristigen Bitcoin Preiszielen von 26.000 US-Dollar beschäftigten, peilen viele Investoren, vor allem aber Händler, mittlerweile schon wieder die 50.000 US-Dollar an. So schnell wie die Stimmung von bärisch zu bullisch umgeschlagen ist, kann aber auch das Gegenteil eintreffen.

Über Yannick "Cryptonator1337"

Vollzeit Krypto- & Blockchain Experte seit 2017. Yannick hat sich vor allem auf Fundamentalanalysen und investigative Recherchen spezialisiert. Auf Twitter folgen ihm mehr als 30.000 Krypto-Enthusiasten.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

83% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

72% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!