Coin-Ratgeber.de

Was ist Axie Infinity?

Hinter dem 2018 auf den Markt gebrachten Videospiel Axie Infinity versteckt sich ein Blockchain-Browsergame, das zu den größten Vertretern seiner Art gehört und seit Mai 2021 einen rasanten Anstieg der Spielerschaft verzeichnen kann. Dabei sind bereits über eine Millionen Nutzer täglich aktiv und auch die Axie Infinity Shards (AXS) – also der native Tokens von Axie Infinity – erfreut sich einer starken Beliebtheit. Dabei setzt das Entwicklerstudio “Sky Mavis” auf den beliebten Trend der Non Fungible Tokens (NFTs) und ermöglicht das Sammeln, Kaufen und Verkaufen sogenannter Axies – kleiner Fantasie-Tiere, die sich gegeneinander bekämpfen.

Wirklich beeindrucken kann das Game allerdings mit der Marktkapitalisierung des hauseigenen AXS-Tokens, denn 2020 belief diese sich auf gerade einmal 7 Millionen US-Dollar. 2021 wurde hingegen die Grenze von vier Milliarden US-Dollar durchbrochen.

Wer sind die Gründer von Axie Infinity?

Axie Infinity wurde 2018 von Sky Mavis gegründet – einem technologieorientierten Spieleentwickler mit einem Team, das hauptsächlich in Vietnam ansässig ist. Es wurde von Trung Nguyen und Aleksander Larsen ins Leben gerufen. Trung Nguyen ist aktuell CEO der Plattform, besitzt einen Bachelor-Abschluss in Computer Software Engineering und arbeitete vor der Gründung von Axie Infinity als Software-Ingenieur beim US-amerikanischen Unternehmen Anduin Transactions.

Aleksander Larsen ist ebenfalls Mitbegründer und zudem COO der Plattform. Larsen ist seit 2017 im Bereich Blockchain-Gaming tätig. Zuvor arbeitete er als Executive Security Officer für die Norwegian Government Security Organization und ist immer noch als Sekretär des Board of Directors der Blockchain Game Alliance tätig. Darüber hinaus konnte er sich in der eSport-Szene einen Namen als Spieler und Journalist machen bevor er in den Kryptobereich wechselte.

Insgesamt besteht das Team von Axie Infinity aus 25 Vollzeitmitarbeitern, von denen viele Erfahrung in der Spieleentwicklung haben.

Axie Infinity Team
In Axie Infinity sammeln und handeln Spieler Monster NFTs verschiedener Seltenheitsstufen.

Was macht Axie Infinity so einzigartig?

Grundsätzlich wurde Axie Infinity als dezentrale App (auch “dApp” genannt) entwickelt und läuft auf der Ethereum Blockchain. Dabei orientiert sich das Spiel in seinen Grundzügen stark an der weltweit beliebten Pokémon-Serie und setzt ebenfalls auf verschiedene Monster – genannt “Axies” – die als NFT gesammelt und gehandelt werden können. Außerdem setzen die Entwickler auf den ERC-20-Standard. Der große Vorteil für die Nutzer liegt dabei darin, dass die Monster und Gegenstände im Spiel tatsächlich einzigartig sind und häufig sogar eine besondere Seltenheit aufweisen – einige Axies gibt es zum Beispiel nur ein einziges Mal im Spiel.

Das Gameplay selbst ist relativ simpel, bietet jedoch trotzdem eine gewisse strategische Tiefe: Die kleinen Monster haben vier verschiedene Eigenschaften (Lebenspunkte, Moral, Fähigkeit und Geschwindigkeit), die den Kampf mit anderen Monstern direkt beeinflussen. Hinzu kommen sechs verschiedene Körperteile (Augen, Ohren, Hörner, Mund, Rücken, Schwanz), die sich von Axie zu Axie unterscheiden und die vier Eigenschaften boosten. Darüber hinaus gibt es neun unterschiedliche Klassen, die ähnlich wie in Pokémon nach einem Schere-Stein-Papier-System Vor- und Nachteile gegenüber anderen Klassen mit sich bringen. So entsteht ein spannendes Kampfsystem mit verschiedenen Strategien.

Ein aktives Team besteht immer aus drei Axies, die frei aus der eigenen Sammlung zusammengestellt und in den Kampf geschickt werden können. Dabei haben Nutzer die Möglichkeit im Adventure-Modus gegen die künstliche Intelligenz anzutreten oder darüber hinaus in verschiedenen Player-versus-Player Modi (PvP) andere Spieler herauszufordern. In jedem Modus lassen sich AXS-Tokens gewinnen, die wiederum für andere Spielmechaniken gebraucht werden oder zum Staking eingesetzt werden können.

Eine Vielzahl von Ressourcen im Spiel sind tokenisiert und können auf P2P-Marktplätzen gehandelt werden. Dazu gehören auch Grundstücke, die die Spieler mit verschiedenen Gegenständen ausstatten können. Insgesamt besteht die Axie Infinity-Welt “Lunacia” aus 90.601 Grundstücken, die sich auf sieben Typen verteilen (Savanne, Wald, Arktis, Mystic, Genesis, Lunas Landing und Map).

Axie Infinity Fähigkeiten
Jeder Axie ist einzigartig und verfügt über spezielle Fähigkeiten – abhängig von der eigenen Klasse.

Wofür werden AXS-Tokens genutzt?

Axie Infinity Tokens haben einen Gesamtvorrat von 270 Millionen. Davon befanden sich Mitte August 2021 über 60 Millionen Token im Umlauf. Basierend auf dem errechneten Zeitplan von „Binance Research“ werden 100% der AXS-Token bis Anfang 2026 im Umlauf sein.

Während das Erhalten von AXS-Tokens hauptsächlich über das Kämpfen mit den eigenen Axies erfolgt, lassen sie sich für verschiedene Inhalte einsetzen. Derzeit liegt die Hauptnutzung noch in der Aufzucht neuer Axies: Jedes Monster kann bis zu sieben Mal in der Zucht eingesetzt werden und neue Nachkommen produzieren, die wiederum für Kämpfe und Aufzucht genutzt werden können oder zum Verkauf angeboten werden. Für die Produktion neuer Nachkommen werden einerseits die AXS-Tokens benötigt, andererseits müssen auch “Small Love Potions” (SLP) eingesetzt werden, die ebenfalls durch Kämpfe gesammelt werden. SLP sind genauso wie AXS auf Binance und Uniswap handelbar.

Einige der seltensten Axy-Typen sind diejenigen mit Mystic-Körperteilen, die nur in einigen der ursprünglichen Axy-Chargen zu finden sind, die während des Vorverkaufs verkauft wurden. 25% der ursprünglichen Charge von 4.088 Axies (bekannt als „Origins“) haben mystische Körperteile, davon wurden insgesamt 19 Triple-Mystics und 3 Quad-Mystics hergestellt. Bisher waren die drei teuersten jemals verkauften Axies dreifache Mystiker und wurden für 200 bis 300 ETH verkauft. Im August 2021 wird einer der letzten verbliebenen Vierfach-Mystiker (#991) für 5.000 ETH zum Verkauf angeboten. Mystiker-Eigenschaften können nicht vererbt werden und gelten deshalb als besonders wertvoll.

AXS-Tokens lassen sich über Binance oder Uniswap handeln.
AXS-Tokens lassen sich über Binance oder Uniswap handeln.

Darüber hinaus lassen sich AXS-Tokens noch in anderen Situationen nutzen:

  • Staking: Aktuell ist diese Funktion noch nicht verfügbar, ist allerdings laut Entwickler für 2021 geplant. Einen genauen Termin gibt es jedoch noch nicht.
  • Kauf und Verkauf: AXS-Tokens kommen im offiziellen Marketplace zum Einsatz. Hier werden die Axies von Spielern an Spieler verkauft. Allerdings ist es wichtig vorab genau zu überprüfen, ob der Verkäufer die eigenen Axies für AXS oder für Ethereum anbietet.
  • Versteigerungen: Die Entwickler bieten immer wieder Versteigerungen von Land, Items oder besonderen Axies an. Zum bieten werden dann AXS-Tokens benötigt.
  • Governance: Die Idee hinter diesem System ist, dass die Inhaber von AXS-Tokens die Entwicklung des Spiels mitbestimmen können. Je mehr AXS ein Spieler besitzt, desto größer ist auch sein Einfluss auf die Entscheidungen. Dazu gehört unter anderem das Implementieren neuer Features oder wie die von den Entwicklern gehaltenen AXS-Tokens eingesetzt werden sollen.

Außerdem besteht die Möglichkeit, dass einige weitere Einsatzmöglichkeiten folgen werden, gerade nach dem Release auf mobilen Devices. Entsprechende Informationen lassen sich über die Roadmap der Entwickler finden.

Rapides Wachstum der Nutzerbasis

Eine wohl für die Entwickler unerwartete Entwicklung ist nicht nur die tägliche Nutzerbasis, die bereits über eine Millionen Nutzer liegt, sondern auch im regen Austausch zwischen den verschiedenen Spielern. So sind im offiziellen Discord-Server über 750.000 Nutzer registriert – und täglich kommen tausende hinzu. Obwohl das Spiel bereits 2018 auf den Markt gebracht wurde, dauerte es doch bis Mai 2021 bevor es zu dem Nutzer-Boom gekommen ist.

Der Hauptgrund dafür dürfte wohl in der Ethereum-Skalierungslösung Ronin zu finden sein, die im Mai 2021 vom Entwicklerstudio des Spiels herausgebracht wurde und dafür sorgte, dass einerseits Transaktionen nahezu sofort durchgeführt werden. Andererseits wurden die Gas-Kosten enorm reduziert, was natürlich den Kosten-Nutzen-Faktor für die Spieler enorm verbesserte. So konnte eine neue Welle an Nutzern mit geringerem Budget angelockt werden.

Axie Infinity Homepage
Die Homepage zu von Axie Infinity bietet eine gute Übersicht über alle wichtigen Inhalte.

Stipendien und Manager

Axie Infinity ist insofern ungewöhnlich, als dass es eine in sich geschlossene florierende Mikroökonomie ist. Tausende von Spielern sammeln AXS und SLP, züchten und bekämpfen Axies und kaufen und verkaufen diese sowie Land und eine Vielzahl anderer seltener Gegenstände um so ein Einkommen zu erzielen. Die Eigenschaften von Play-To-Earn in Axie Infinity haben sogar zur Bildung einer “Stipendienwirtschaft” (“Scholarship”) geführt, bei der im Wesentlichen wohlhabende und erfahrene Spieler, die auch als “Manager” bekannt sind, ein Team von drei Axies an andere Spieler, die als Gelehrte (“Scholars”) bezeichnet werden, ausleihen.

Diese Gelehrten nutzen dann das Team von Axies zum Grinden von SLP und anderen seltenen Gegenständen und teilen dafür die so erspielte Beute mit den Managern. Der Manager kann dem Gelehrten auch Bildungsressourcen zur Verfügung stellen und sogar als Mentor agieren um seinen Tagesertrag zu maximieren. Es ist wichtig zu wissen, dass multiple Accounts in Axie Infinity verboten sind. Stipendien sind daher eine Möglichkeit für Manager mehr als drei Axies gleichzeitig einzusetzen ohne gesperrt zu werden. Jeder Nutzer, der mit mehreren Konten erwischt wird, riskiert, dass die eigenen Axies gesperrt werden – was dann eine Verbotsmarkierung auf dem Axie Infinity-Marktplatz mit sich bringen würde und gleichzeitig die Nutzung des Dienstes vorübergehend einschränkt.

Daher müssen die Manager sicherstellen, dass ihre Scholars nicht gegen die Regeln verstoßen – oder sie riskieren, dass ihre Axies entweder vorübergehend oder dauerhaft für das Spiel gesperrt werden.

Axie Infinity Marketplace
Im offiziellen Marketplace von Axie Infinity lassen sich die fantastischen Monster und Ingame-Items zumeist für Ethereum kaufen und verkaufen.

Was wird die Zukunft bringen?

Sky Mavis hat viele Pläne für die nächsten Monate und Jahre. So wird aktuell unter anderem “Lunacia-SDK” entwickelt, mit dem Spieler und Entwickler zusätzliche Spielerlebnisse unter Verwendung von Axie-Infinity-Art-Assets erstellen können. Es soll eine Art Mapeditor werden, mit denen verschiedene Kampagnen und Spiele erstellt werden können. Diese werden dann als NFT gesichert und können auf dem Marktplatz verkauft werden. Käufer setzen diese NFTs auf das eigene Land und können von dort aus Zugriff auf die Inhalte bekommen. Das alles wird erst mit dem “Land Gameplay” Update erscheinen, das für 2022 geplant ist.

Darüber hinaus sind viele weitere Features geplant – unter anderem eine eigene Social Media Plattform für das Spiel, Turniere und eine Ladder für den PvP-Bereich sowie die Integration von Achievements und Belohnungssysteme. Darüber hinaus ist eine Veröffentlichung des Spiels auf Android und iOS geplant, wodurch die Spielerbasis noch einmal stark erweitert wird. Damit dürfte der AXS-Token in Zukunft weiterhin eine relevante Kryptowährung bleiben.

Über Felix Rau

Als relativer Neuling in der Krypto-Branche interessiert sich Felix für alle Themen, die Neueinsteiger bewegen: Funktionsweisen, Hintergründe und das Potential hinter der noch recht neuen Blockchain-Technologie. Dabei liegt sein Fokus darauf, die verschiedenen Themen auch für Anfänger möglichst verständlich darzustellen und alle Zusammenhänge klar zu erklären.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

75,3% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

72% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!