Cardano Summit verspricht episches Erlebnis

Am 25. und 26. September 2021 findet ein weiterer Cardano Summit statt. Interessenten können sich hier registrieren, um kostenlos am Event teilzunehmen. In den letzten Wochen gab es immer wieder Neuigkeiten rund um die Cardano Blockchain. Tatsache ist, dass Cardano gemessen an der Marktkapitalisierung auf dem dritten Platz direkt hinter Ethereum rangiert und daher zu den wertvollsten Blockchain-Projekten zählt. Doch was macht Cardano so wertvoll und was sind die Pläne für die nähere Zukunft? Was die Entwickler alles vorangetrieben haben und was euch bei dem kommenden Gipfel erwartet, erfahrt ihr in diesem Artikel.

Der Cardano Summit 2021

Bis vor kurzem gab es nur wenige Details über den Gipfel. Es wurde jedoch bekannt, dass es sich um eine Mischung aus virtuellen Angeboten und Live-Veranstaltungen aus der ganzen Welt handeln wird. Dabei haben unter anderem die Entwickler von Input Output Global (IOG) verraten, was mit „virtuell“ gemeint sein wird. Anstatt einfach nur „remote“ zu sein, wird der Gipfel durch eine Kombination von virtuellen Welten und klassischer Konferenzanordnung abgehalten.

Die Erwartungen an den Cardano-Gipfel sind hoch gesteckt. Neben dem bereits beschriebenen neuartigen Konferenz-Ansatz, ist wohl mit überwältigenden Ankündigungen zu rechnen. Hierzu zählen unter anderem die Bekanntgabe hochkarätiger Partnerschaften. Dies hat die Cardano Foundation über ihren Marketingabteilungsleiter Sidney Vollmer bereits in der vergangenen Woche angekündigt, um das Interesse an der Veranstaltung zu wecken:

„Ich will nicht wirklich Prahlen oder so, aber […] einige der Partnerschaften, die wir auf dem #CardanoSummit ankündigen werden, werden die Leute umhauen. Ich bin wirklich dankbar für die Chancen, die wir bei der @CardanoStiftung haben, um die Welt zum Besseren zu verändern und gemeinsam Spaß zu haben. Schaltet ein.“

Cardano führt Smart-Contract-Funktion ein

Durch erfolgreichen Abschluss des Alonzo Hard Fork am 12. September 2021 halten nun auch Smart Contracts auf der Cardano Blockchain Einzug. Letztendlich sorgt das Upgrade dafür, dass durch die Entwicklung von DeFi- und NFT-Projekten weiter Kapital in das Blockchain-Ökosystem fließt. Daraus könnte sich ein weiteres Wachstum der Blockchain ergeben und der zugehörigen Token ADA könnte sein kürzlich erreichtes Allzeithoch bei knapp $3 US-Dollar womöglich schnell übertreffen.

Schon eine Woche nach dem Alonzo Hard Fork sind auf Cardano bereits 200 Smart Contracts verfügbar. Außerdem startete Cardano eine Offensive im DeFi-Bereich. Zusammen mit dem Entwicklungspartner Emurgo und dem chinesischen Blockchain-Start-Up 4A wurde ein neues DeFi-Venture gegründet. Das Projekt unter dem Namen Asarter will bis Jahresende ein IDO und die Integration einer dezentralen Börse durchführen. Dadurch sollen unter anderem Angebote wie das Verleihen von Kryptowährungen (Lending) angeboten werden können.

Was können wir vom Gipfel erwarten?

Was genau wir nun aber wirklich vom Gipfel erwarten können, bleibt abzuwarten. Die Ankündigungen sind gewaltig und die Fortschritte in der jüngeren Vergangenheit beachtlich. Wie bereits erwähnt, ist die Einbeziehung virtueller Welten bekannt. Die Teilnehmer werden diese Welten erkunden können. Diese werden wohl heißen: Main Stage, Utility, Governance, Impact, Adoption, Catalyst, und Community. Darüber hinaus können sich die Teilnehmer, wie in einem Spiel in einer virtuellen Welt, mit anderen in einer „Sprechblase“ unterhalten, wenn sie sich in unmittelbarer Nähe befinden.

Es gibt auch eine Reihe von Videos und natürlich das, was die Anleger am meisten interessiert: Informationen zu wichtigen Ankündigungen. Außerdem gibt es an den beiden Tagen weitere Updates, Interviews und folgenden Rahmen:

  • Sieben virtuelle Welten zum Erkunden
  • Avatare, mit denen man mit Community-Mitgliedern aus der ganzen Welt sprechen kann
  • 48 Stunden exklusive Inhalte
  • 80 exklusive Videos von Keynotes über wichtige Ankündigungen, Updates und Interviews bis hin zu Community-Showcases
  • NFTs in limitierter Auflage zum Sammeln

Die Veranstaltung ist dann sowohl per Smartphone als auch am Desktop-PC zu sehen, wobei das Nutzererlebnis am PC als ein besseres angekündigt wird.

Fazit: Cardano mit enormem Potenzial

Cardano zeigt sich in den vergangenen Wochen mit enormem Potenzial. Die Entwicklungen rund um das Blockchain-Projekt sind ungebrochen und wichtige Neuerungen, wie die kürzlich eingeführte Smart-Contract-Funktion auf einer extra dafür entwickelten Ethereum-Sidechain, sind führversprechend. Außerdem sind die Ankündigungen zum diesjährigen Summit schon vor dessen Stattfinden gefühlt überwältigend. Bestimmt gab es bessere Einstiegszeiten für ein Investment in Cardano (ADA). Trotzdem habe ich mich persönlich dazu entschieden, noch vor dem Gipfel eine Position mit ADA aufzubauen. Den aktuellen Kurs findest du hier. Wie du Cardano (ADA) kaufen kannst, zeigen wir dir hier.

Über Josef

Absoluter Blockchain Enthusiast. Überzeugt davon, dass die Blockchain DIE neue technologische Revolution begründet. Mit der richtigen Nutzung kann die Blockchain ein Demokratietreiber sein, Transparenz im Finanzwesen liefern, dem Endnutzer die Macht über seine Daten zurückgeben und z.B. Wahlen fälschungssicher online stattfinden lassen.

Unsere Top 3 Krypto-CFD-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Sofort-Überweisung Skrill Neteller
Zum Broker »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal SkrillNeteller
Zum Broker »

83% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
Banküberweisung VISA MasterCard PayPal Skrill Sofort-Überweisung
Zum Broker »

72% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!