Capital.com Erfahrungen

Unser Review der preisgekrönten Online-Trading-Plattform
2020

Bonus
-
Min. Einzahlung
100€
Gebühren
0,48 – 6,92%
User
360.000+
  • Nur Gebühren für Spreads
  • Hervorragende Mobile App
  • Zahlreiche verschiedene Kryptowährungen
  • Gute Übersichtlichkeit

Einzahlung:

Banküberweisung, VISA, MasterCard, PayPal, Sofort-Überweisung, Skrill, Neteller, ApplePay , Trustly
93%

Sicherheit

87%

Gebühren

94%

Benutzer-
freundlichkeit

91%

Coin Auswahl

Gelistete Kryptowährungen:

BTC, ETH, BCH, XRP, LTC, XLM, NEO, TRX, STEEM, QTUM
72,6% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln.

Capital.com ErfahrungenCapital.com ist eine innovative Trading-Plattform, die noch zahlreiche weitere Angebote bereithält. Der Anbieter verspricht seinen Nutzern überaus geringe Gebühren beim Trading und gibt außerdem an, dass man marktführende Spreads und schnelle Auftragsausführungen bietet. Das Angebot richtet sich dabei nicht nur an klassische Trader, sondern man hat auch die Zeichen der Zeit erkannt und bietet auch Trading für Kryptowährungen an.

Wir haben das Angebot im Hinblick auf dessen Vielfältigkeit, Gebühren, Auswahl an Möglichkeiten und weiteren wesentlich Faktoren geprüft und stellen unsere Erfahrungswerte zur Verfügung. Insbesondere die große Auswahl an verschiedenen Basiswerten, wie beispielsweise Rohstoffen, Aktien und Kryptowährungen scheint ein Vorteil zu sein – doch leidet darunter auch die Qualität?

Über Capital.com – Ist der Anbieter seriös?

Capital.com wurde 2016 gegründet und wurde im November 2018 Sponsor vom spanischen Erstligaclub FC Valencia. Das Unternehmen wird von der FCA and CySEC reguliert und hat in den vergangenen Jahren mehrere Auszeichnungen für sein Angebot erhalten. Insgesamt umfasst der Kundenstamm von Capital.com laut eigenen Angaben 788.000 Nutzer.

Capital Com (UK) Limited ist in England und Wales unter der Firmenbuchnummer 10506220 registriert. Autorisiert und reguliert durch die Financial Conduct Authority (FCA) unter der Registernummer 793714.

Leadership-Team
Leadership-Team

Capital Com SV Investments Limited ist ein auf Zypern ansässiges Unternehmen mit der Firmenbuchnummer HE 354252. Autorisiert und reguliert wird es durch die Cyprus Securities and Exchange Commission (CySEC) unter der Lizenznummer 319/17.

Auf der Internetseite des Anbieters finden sich darüber hinaus auch noch Fotos des Leadership-Teams und die durchschnittlichen Bewertungen bei Trustpilot, dem App Store und das Google Play Rating.

 

Welche Services bietet Capital.com seinen Nutzern?

Wie bereits erwähnt glänzt Capital.com durch eine Vielzahl verschiedener Handelsoptionen. Der Anbieter hat sich jedoch vorwiegend auf CFDs fokussiert. Der Broker aus Zypern hat derzeit mehr als 300 Instrumente für CFDs im Angebot. Hierbei wird außerdem den Nutzern die Möglichkeit geboten Hebel von bis zu 1: 200 einzusetzen. Auch Kryptowährungen kann man bei Capital.com per CFD traden. Dementsprechend kann man nicht direkt über den Anbieter Kryptowährungen erwerben und auszahlen lassen. Dies ist jedoch bei den meisten Brokern ebenfalls so und daher wenig überraschend.

Bitcoin Kurs Capital.com
Bitcoin Kurs Capital.com

Darüber hinaus kann man bei Capital.com auch noch mit Indizes, Aktien, Rohstoffen und Währungspaaren handeln. Insgesamt stehen bei dem Broker derzeit 2508 verschiedene Aktien, 21 Indizes, 70 Kryptowährungen, 34 Rohstoffe und 137 Devisen zur Verfügung. Sämtliche Werte kann man bei Capital.com nur per CFD traden. Hierfür stellt der Anbieter darüber hinaus noch detaillierte Informationen zur Verfügung. So sieht man jederzeit die sich ständig aktualisierenden Kurse, Spreads und Kursänderungen in der Übersicht.

Wenn man genauere Informationen zu einem bestimmten Wert sucht, dann gelangt man durch einen Klick zu einer Detailübersicht. Dort kann man weitere relevante Informationen beziehen und den Verlauf des Wertes in der letzten Zeit in einem Graphen analysieren. Darüber hinaus liefert Capital.com noch weitere Daten in Form von Artikeln. Dort wird genauer auf die entsprechenden Assets eingegangen und es werden außerdem die wichtigsten Fragen beantwortet. Insgesamt hat Capital.com sein Angebot sehr übersichtlich gestaltet und man findet sich bereits beim ersten Besuch der Webseite sehr gut zurecht.

Capital.com Trading App

Capital.com ist nicht nur über die Desktopversion verfügbar, sondern bietet seinen Kunden auch eine Trading App für iOS und Android. Mittlerweile zählt das Unternehmen mehr als 360.000 registrierte Kunden und die Oberfläche der App ist ebenfalls sehr ansprechend und übersichtlich gestaltet. Man findet sich sehr gut zurecht und hat die wichtigsten Werte direkt vor Augen. Die Trading App ist hierbei wesentlich umfangreicher als die anderer Konkurrenten. So bietet man den Nutzern praktisch alle Funktionen, die es auch in der Desktop-Variante gibt.

So kann man beispielsweise sämtliche Werte handeln, die es auch am Computer gibt und profitiert dabei auch von mehr als 70 verschiedenen technischen Analysefunktionen. Stop-Losses kann man bequem am Smartphone einstellen und außerdem auch noch Preisbenachrichtigungen erhalten, um gegebenenfalls von steigenden oder fallenden Kursen profitieren zu können.

Trading für Anfänger

Sollte man bislang noch keine Erfahrung mit Trading gemacht haben oder sich noch unsicher fühlen, kann man bei Capital.com von zahlreichen Artikel und Kursen profitieren. Der Anbieter hat zahlreiche derartige Optionen im Angebot und bietet seinen Nutzern kostenlos Trading-Videos und Trading-Webinare an. Darüber hinaus veröffentlicht man regelmäßig Nachrichten und Updates zu Entwicklungen in den relevanten Finanzsektoren um die Kunden auf dem Laufenden zu halten.

Capital.com Tradingkurse
Capital.com Trading-Kurse

Auch die Begriffsübersicht kann durchaus hilfreich sein, wenn man sich über bestimmte Fachtermini nicht sicher ist. Überaus erfreulich ist, dass sämtliche Artikel und Kapitel des Trading-Kurses von Capital.com gratis und ohne Anmeldung auf der Internetseite verfügbar sind. Außerdem kann man auch auf dem YouTube-Kanal des Anbieters zahlreiche informative Videos vorfinden.

Die Funktionen von Capital.com im Überblick

Um die Funktionen von Capital.com nutzen zu können, muss man sich bei dem Anbieter registrieren. Am schnellsten erfolgt dies, wenn man sein Facebook oder Gmail-Konto mit dem Anbieter verknüpft. Kurz nachdem man dies getan hat, gelangt man bereits zu seinem Capital.com Konto. Zwar muss die Registrierung daraufhin noch abgeschlossen werden, allerdings kann man sich bereits einen guten Überblick verschaffen. Sollte man jedoch Geld ein- und auszahlen wollen, muss man die Registrierung abschließen und die notwendigen Daten dafür bereithalten.

Capital.com Registrierung
Capital.com Registrierung

Auf der Startseite seines Capital.com Konto findet man eine Übersicht seines Portfolios, und die Übersicht seiner favorisierten Trades. Standardmäßig sind hier bereits beliebte Tradingpaare wie beispielsweise DAX 30, aber auch Bitcoin / EUR und andere Kryptowährungen vertreten. Des Weiteren hat man weitere Auswahlmöglichkeiten wie beispielsweise Trades mit der höchsten Volatilität, neue Trades und zahlreiche weitere. Überaus hilfreich ist hierbei die Suchfunktion, mit der man sofort nach einem gewünschten Handelswert suchen kann.

Capital.com Konto
Kontoübersicht

Sollte man sich nicht direkt bei dem Anbieter registrieren wollen, so kann man wie bei zahlreichen anderen CFD Brokern ein Demokonto mit einem Guthaben von 10.000 $ erstellen. Damit kann man auch Trades abschließen und so ein Gefühl für das Konzept entwickeln, falls man bislang noch nie CFD Trades betrieben hat.

Welche Kryptowährungen werden unterstützt?

Capital.com bietet seinen Nutzern eine sehr große Auswahl verschiedener Kryptowährungen. Das Angebot umfasst 70 verschiedene Kryptowährungen, darunter selbstverständlich die bekanntesten wie beispielsweise Bitcoin, Ethereum oder Ripple. Hierbei ist noch interessant anzumerken, dass der Anbieter auch zahlreiche unterschiedliche Tradingpaare anbietet. Dies ist insofern nützlich, als man, wenn man mehrere Konten in unterschiedlichen Währungen beispielsweise US-Dollar oder Euro hat, praktisch direkt mit der entsprechenden Kontowährung traden kann. Insgesamt ist die Auswahl deutlich größer als bei anderen CFD Brokern wie beispielsweise eToro.

Capital.com Gebühren & Spreads

Capital.com verdient wie viele andere CFD Broker lediglich an den Spreads. Spreads sind der geringste Unterschied zwischen dem Ein- und Verkaufspreis eines Vermögenswertes. Abseits dieser Spreads fallen bei dem Broker keine weiteren Kosten an.

Marktübersicht Capital
Marktübersicht Capital.com

Immer, wenn man eine Position bei dem Broker eröffnet, zahlt man den Spread. Die Höhe des Spreads richtet sich dabei nach dem jeweiligen Handelsinstrument. Im Fenster mit Informationen zur aktuellen Marktentwicklung auf der rechten Seite den Abschnitt „Fixed Spread“ mit Informationen zu fixierten Spreads findet man die jeweils geltenden Gebühren. Zwar wirkt das Versprechen, dass man nur die Spreads zahlt durchaus vielversprechend, allerdings kann dies unter Umständen auch ein Nachteil sein, da es etwas unübersichtlich ist. Nichtsdestotrotz kann man beispielsweise bei den Kryptowährungen direkt auf der Übersichtsseite die entsprechenden Spreads sehen. Für Bitcoin / US-Dollar liegt der Spread bei dem Anbieter bei 34, bei ETH / US-Dollar bei 2.5 und bei Ripple / US-Dollar bei 0.00700.

Fazit zu unserem Capital.com Erfahrungen

Insgesamt ist das Capital.com Angebot überaus ansprechend. Als Kunde findet man eine große Auswahl an Tradingmöglichkeiten vor. Hierbei fallen vor allem natürlich die zahlreichen Kryptowährungen auf. Der Anbieter bietet viele unterschiedliche Tradingpaare an und man kann innerhalb weniger Minuten bereits mit dem Trading anfangen. Die Trading App des Anbieters ist ebenfalls hervorragend. Die Funktionalität auf Mobilgeräten ist sehr gut und das Traden fällt leicht. Dabei kommen die zahlreichen Funktionen zugute und trotzdem geht die Übersichtlichkeit nicht verloren.

Die einzigen Aspekte, die womöglich negativ ins Gewicht fallen könnten sind einerseits der Umstand, dass lediglich CFD Trading möglich ist und man andererseits dadurch niemals tatsächlich das Eigentum an Kryptowährungen erwirbt. Für Anleger, die es klassisch mögen stellt Capital.com eher keine Option. Ansonsten kann der Anbieter aber absolut überzeugen und ist sicherlich eine gute Alternative zu den etablierten Anbietern.

FAQ


  • Womit kann ich bei Capital.com bezahlen?

    Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, um Geld bei eToro einzuzahlen. Aktuell unterstützt die Plattform folgende Einzahlungsmethoden:

    – PayPal
    – Banküberweisung
    – Sofortüberweisung
    – Skrill
    – Neteller
    – Kreditkarte
    – Debitkarte
    – Rapid Transfer


  • Wie lange dauert die Auszahlung?

    Die Auszahlung bei dem Broker dauert unterschiedlich lange und richtet sich vornehmlich nach der ausgewählten Auszahlungsmethode. Bei eWallets kann dies sehr schnell vonstattengehen, wählt man hingegen die Banküberweisung als Methode, kann es unter Umständen mehrere Arbeitstage in Anspruch nehmen.


  • Wie kann ich den Kundensupport erreichen?

    Falls man Probleme oder Fragen zu seinem Konto bei dem Anbieter hat, kann man sich an den Kundensupport wenden. Dieser ist rund um die Uhr erreichbar. Allerdings hat der Broker derzeit keinen deutschsprachigen Kundensupport und bietet seine Dienste nur auf Englisch an.


  • Bietet Capital.com einen Bonus an?

    Nein, Capital.com bietet seinen Nutzern keinen Bonus an. Der Anbieter bietet stattdessen sehr kompetitive Gebühren an, von denen man langfristig als Trader profitiert.




Capital.com Plattform testen

Jetzt das kostenlose Demokonto bei Capital.com eröffnen.

Bitcoin Illustration

Bei Capital.com handeln »

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!