Kryptowährungen Kurse: Die Gewinner der Woche (YFI, CVT, AMPL)

Überblick:

  • Krypto-Märkte gegenwärtig in Lauerstellung
  • Bitcoin unter der 12.000 US-Dollar-Marke
  • YFI, CVT und AMPL die Altcoins mit den meisten Gewinnen

Bitcoin tut sich schwer, die Marke von 12.000 US-Dollar erneut zu durchbrechen.

Einige Altcoins konnten in der letzten Woche erhebliche Kursgewinne verzeichnen.

Die größten Gewinner waren YFI, CVT und AMPL.

Altcoin-Märkte weiterhin in Lauerstellung

Die Konsolidierungsphase geht nach wie vor weiter. Bitcoin konnte zu Beginn der Woche die 11.800 US-Dollar passieren, büßte den Kursgewinn in einem schnellen Abverkauf wieder ein und hat sich nun erholt. Derzeit wird Bitcoin bei knapp 11.700 US-Dollar gehandelt:

btcpreis

DieBitcoin-Dominanz stieg kräftig an, als Bitcoin zu seiner Erholung ansetzte. Seit erreichen der 61.90% ist sie jedoch wieder rapide abgefallen:

btc dominanz

Marktkapitalisierung von Bitcoin und Altcoins

Die gesamte Marktkapitalisierung (Bitcoin +Altcoins) betrug vor einer Woche rund 370 Milliarden US-Dollar und musste zwischenzeitig etwas einbüßen. Diese Marke konnte nach Verlusten (Tiefpunkt ~350 Milliarden US-Dollar) wieder erreicht werden. Aktuell beläuft sich die gesamte Marktkapitalisierung des Krypto-Sektors auf ca. 375 Milliarden US-Dollar:

totalcap

Die Altcoins konnten von 150 Milliarden US-Dollar auf eine Marktkapitalisierung von ~160 Milliarden US-Dollar anwachsen. Gerade der stetig weiter wachsende DeFi-Sektor ist dafür mitverantwortlich:

altcoin caps

 

Die Stimmung auf den Märkten ist weiterhin positiv, auch an den Aktienmärkten gibt es derzeit keinen Grund zur Sorge. Die Frage ist nun, ob Bitcoin zu einem erneuten Lauf auf die 12.000+ US-Dollar ansetzen und die Altcoins so mit herunterziehen würde. In den letzten Tagen konnten zumindest beachtliche Tagesvolumina bei dem Bitcoin-Handel beobachtet werden.

Die TOP 3 Altcoin-Gewinner der Woche

Yearn.Finance (YFI)

yearnfinance

Der Preis von YFI ist seit seiner Einführung Mitte Juli einfach nicht zu stoppen. Von unter 1.000 US-Dollar stieg er auf aktuell 35.000 US-Dollar und hat damit den Bitcoin-Preis mit links überflügelt. Auf einigen Krypto-Börsen erreichte der Preis sogar die Marke von 40.000 US-Dollar.

YFI ist der Governance-Token des DeFi-Protokolls yEarn, mit dem Erträge aus anderen Lending-Protokollen aggregiert werden sollen.YFI-Investoren können mit ihren Token über Vorschläge für Netzwerk-Upgrades abstimmen. Ebenfalls kann man YFI verdienen, in dem man das sog. Yield-Farming via yEarn betreibt.

CyberVein (CVT)

cvt

CyberVein ist ein noch relativ junges Projekt und hat sich der dezentralisierten Verwaltung von komplexen Datensätzen gewidmet. Auf der Blockchain soll es möglich sein, diese ohne zentralen Speicheranbieter hosten zu können. Gerade für sensible Datensätze ist das ein geeigneter Weg, sie vor Augen Unbefugter zu beschützen.

So wie das Internet ein öffentliches Netzwerk von Netzwerken ist, ist CyberVein ein öffentliches Netzwerk von unveränderlichen Datenbanken, auf denen Informationen leicht gehandelt, miteinander verbunden und in strukturierte Daten umgewandelt werden können. Der Preis des dazugehörigen CVT Token konnte in der letzten Woche über 150% steigen.

 

Ampleforth (AMPL)

ampl

Ampleforth ist ein DeFi-Protokoll und ein sehr erfolgreiches noch dazu. Über Ampleforth können Kreditgeber Liquidität in Form von verschiedenen Krypto-Assets bereitstellen. Kreditnehmer können Kredite aus den verschiedenen Pools ziehen und zahlen dafür Zinsen.

Der AMPL Token ist der Governance-Token der Ampleforth-Plattform und hat eine atemberaubende Performance gezeigt. Allein in den letzten sieben Tagen konnte der Preis von AMPL um über 150% steigen.

Ausblick: Viele Variablen – kommt Zeit, kommt Rat

Der DeFi-Hype und ein starker Ethereum-Kurs halten die Fahne für die Altcoins hoch. YFI überraschte erneut den Großteil der Krypto-Anleger, nun gilt es zu beobachten, wohin die Profite fließen könnten. Denn erfahrene Altcoin-Investoren sind teilweise seit unter 1.000 US-Dollar dabei und verkaufen erst jetzt. Man kann davon ausgehen, dass insbesondere Altcoins mit mittlerer Marktkapitalisierung davon profitieren werden.

Wer jetzt in Kryptowährungen einsteigen möchte, sollte sich nicht nur den Charts, sondern auch der Fundamental Analyse widmen. Hierbei blickt man auf die Idee eines Projektes und den Nutzen, um Schlüsse auf mögliche Kursentwicklungen in der Zukunft ziehen zu können.

Yannick "Cryptonator1337"
Über Yannick "Cryptonator1337"

Vollzeit Krypto- & Blockchain Experte seit 2017. Yannick hat sich vor allem auf Fundamentalanalysen und investigative Recherchen spezialisiert. Auf Twitter folgen ihm mehr als 30.000 Krypto-Enthusiasten.

Die besten Krypto-Broker im Überblick

Broker Coins Einzahlung Seite
eToro
BTCETHLTCNEOXRPIOTAEOSBCHDASHXLMETCADATRXZECXTZBNB
BanküberweisungVISAMasterCardPayPalSofort-ÜberweisungSkrillNeteller
Zur Börse »

67% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Libertex
BTCETHBCHXRPLTCETCADAXLMEOSNEOTRXQTUMXEMSTEEMDashIOTAZCashBinance CoinTezosMoneroChainlinkCosmosPolkadotVechainUniswap
BanküberweisungVISAMasterCardPayPalSkrillNeteller
Zur Börse »

83% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Plus500
BTCETHBCHLTCADAXLMBITA
BanküberweisungVISAMasterCardPayPalSkrillSofort-Überweisung
Zur Börse »

76,4% der privaten CFD Konten verlieren Geld.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an:
Melden Sie sich jetzt zu unserem Newsletter an und erhalten Sie alle brandneuen Informationen rund um das Thema Kryptowährungen bequem per Mail in Ihr Email Postfach. Garantiert kostenlos und ohne Spam!