eToro – Bitcoins kaufen – So klappt’s zu 100%!

Geschätzte Lesezeit: 9 Min.

eToro – Kaufe Bitcoins & andere Kryptowährungen voll reguliert

KryptowährungenBitcoin, Bitcoin Cash, Cardano, Dash, EOS, Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin, NEO, Stellar, Ripple, IOTA
Mindesteinzahlung200 EUR/USD/GBP
VorteileFaire, fixe Spreads; keine Kommissionen; Demokonto, deutscher Kundenservice
RegulierungCySEC + länderspezifische Behörden
EinzahlungsoptionenKreditkarte, Debitkarte, PayPal, Skrill, Neteller, Sofortüberweisungen, Bank, UnionPay, Yandex, WebMoney
KompatibilitätPC Desktop, Handy App

Heutzutage gibt es bereits Unmengen an Kryptobörsen und es ist schwierig einen Überblick zu behalten.

Gerade bei unregulierten Börsen müssen die User täglich Angst haben, dass Ihre Gelder vom Staat auf unbestimmte Zeit eingezogen werden.

Doch in Europa beginnen immer mehr Finanzaufsichtsbehörden sich auch mit Kryptobörsen auseinanderzusetzen.

eToro ist eine davon. In diesem Artikel lernen Sie alles, was Sie über eToro wissen müssen. Von der Benutzeroberfläche, über das Social Trading System, bis hin zu Ihrem ersten Bitcoin Kauf.

Vorteile von eToro – Kostenlose Anmeldung

Demokonto zum Testen

+ Schnelle Ein- und Auszahlungen

+ Divers Krypto-Handelspaare (BTC, ETH, BCH, LTC, EOS, ADA, MIOTA, DASH etc.)

+ Reguliert & sicher, seit 2007

+ Wettbewerbsfähige Spreads

+ Nutzerfreundliche Handelsoberfläche

+ Deutscher Kundenservice

+ Social Trading mit großer Community

+ Sehr positive Erfahrungsberichte

eToro-Logo
Jetzt auf eToro traden!
Sicher und einfach Bitcoin handeln – in Sekundenschnelle!

Über eToro

eToro ist ein Broker, der seit 2007 am Markt präsent ist. Auf eToro können Sie Kryptowährungen kaufen und verkaufen, sekundenschnell, 24/7. Zusätzlich ist es Ihnen auch möglich in Top Aktien, ETFs, Währungspaare, Indizes oder Rohstoffe zu investieren. Mittlerweile besitzt die Plattform mehrere Millionen User und drängt auch immer mehr auf den deutschen Markt, dies zeigt auch das Sponsoring beim Fussballverein Eintracht Frankfurt. Besonders an eToro ist das Copy Trading oder auch Social Trading genannte Prinzip, wie im folgenden Zitat von einem bekannten eToro Experten ersichtlich.

“Sehr seriöse Plattform. Durch das Copy Trading selbst für Anfänger ein guter Einstieg mit Lernzprozess” – Zitat von Lemmy84, eToro Trader.

Das Zitat spiegelt genau die eToro Erfahrungen wider, welche viele Nutzer nach den ersten Interaktionen mit der Plattform berichten. Die Möglichkeit Trades von erfahrenen Tradern oder Experten einfach zu kopieren ist das Feature schlechthin! Zusätzlich gibt es nicht nur einzelne Trades, sondern auch thematisch verwaltete Portfolios (Krypto-Portfolios!) von Top-Tradern. Hierbei wird auf Diversifikationsstrategien und maschinelles Lernen zurückgegriffen.

eToro Gebühren und Krypto-Handelspaare

Das fragen sich die meisten:

Wie sind die Gebühren auf eToro?

> Antwort, zwischen 0,75% – 2,45% pro Trade,  siehe Spalte “Spread” in der unterstehenden Tabelle.

Welche Kryptowährungen kann ich auf eToro kaufen und verkaufen?

> Antwort, momentan 12 verschiedene, siehe Tabelle.

KürzelKryptowährungHandelszeitenSpread
BTCBitcoin24/70,75 %
BCHBitcoin Cash24/71,90 %
ADACardano24/72,90 %
DASHDash24/72,90 %
EOSEOS24/72,90 %
ETHEthereum24/71,90 %
ETCEthereum Classic24/71,90 %
LTCLitecoin24/71,90 %
NEONEO24/71,90 %
XLMStellar24/72,45 %
XRPRipple24/72,45 %
MIOTAIOTA24/72,45%

Die Bitcoin Handelspaare sind die populärsten. Dementsprechend beträgt die eToro Gebühr auch nur 0,75% des zu handelnden Volumens. Der Spread, also die Spanne, beschreibt den Unterschied zwischen dem Kauf und Verkaufspreis. eToro handelt als sogenannter Market Marker.

Beispiel: Market Maker

Der Kurs von Ethereum liegt bei 1.000€. eToro könnte ein Angebot für den Verkauf von Ethereum auf 1.005€ setzen und gleichzeitig ein Angebot zum Kaufen für 995€ setzen. Etoro versucht also Ethereum niedriger als zum aktuellen Kurs von 1.000€ zu kaufen – und teurer zu verkaufen. Die Werte oben sind nur ein Beispiel zur Veranschaulichung. Oftmals bewegen sie sich in einem noch geringerem Umfang und der Market Maker profitiert nur durch hochfrequentierte Micro-Trades.

 

eToro Trading Oberfläche

Intuitiv + leicht bedienbar:

Die Oberfläche von eToro ist sehr intuitiv und benutzerfreundlich. Perfekt für den Start zum Handel mit Kryptowährungen. Man muss kein Experte sein. Wie im folgenden Screenshot einsehbar, sind die verschiedenen Märkte alle kompakt in einer Übersicht.

Entscheidet man sich für z.B. den Kauf von Bitcoin, so klickt man auf den Bitcoin Kasten und “kaufen”. Es erscheint ein Fenster in dem man seine Investitionssumme eingibt. Der Verkauf ist der gleiche Prozess vice versa.

eToro-Kryptowährungen-Kaufen-Verkaufen
eToro: Kryptowährungen Kauf/Verkauf Auswahl.

Die Kurse aktualisieren sich nach jedem Trade. Dies ist auch der Grund, warum manche Krypto-Fenster blicken. Grün bedeutet, der Kurs steigt. Rot, der Kurs fällt.

eToro-Bitcoin-Kurs
eToro: Kurse Live verfolgen.

Ebenso kann man den Kurse Live im Chart mitverfolgen und sofort kaufen oder verkaufen, wenn man einen Trend entdeckt. Zahlreiche Tools können benutzt werden. Hierzu muss man auf das Zahnrad klicken und hat Tools wie z.B. Fibonacci, Trendlinien und Segmente, die sich auf den Graphen legen.

eToro Regulierung & Sicherheit

Stark reguliert:

Etoro ist weltweit agierend und besitzt Büros in den USA, Australien, Israel, Großbritannien, China, Gibraltar und Zypern. Etoro wird von mehreren europäischen, aber auch internationalen, Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörden reguliert. Hierfür werden Lizenznummer benötigt, die auf deren Website einsehbar sind.

Etoro ist Teil des Einlagensicherungsfonds in Europa. Somit ist Ihr Guthaben abgesichert. Ebenso hält eToro zahlreiche Lizenzen, um überhaupt die angebotenen Finanzprodukte offerieren zu können. Gerade im Vergleich mit alternativen Krypto-Börsen ist eToro der Konkurrenz einen großen Schritt voraus.

Das Backend und die Verwahrung der Einlagen wird regelmäßig von externen Behörden und Dienstleistern überprüft.

Die starke Sicherheit ist ein klarer Pluspunkt für eToro.

 

eToro Bitcoin & Co. kaufen – Schritt-für-Schritt

Blitzanleitung:

  1. Kostenlose Anmeldung in wenigen Sekunden: LINK HIER KLICKEN.
  2. Einzahlung: Button “Geld einzahlen”, unten links auf eToro Website.
  3. Kauf: Auswählen Ihrer Kryptowährung, Betrag auswählen, Kauf bestätigen.
  4. Verwalten: Investment einfach im eToro Account halten oder aktiv Traden nach Belieben.

 

eToro-Logo
Jetzt auf eToro traden!
Sicher und einfach Bitcoin handeln – in Sekundenschnelle!

eToro Einzahlungen

Wo ist der Einzahlungs-Button?

Ganz Einfach! Unten links, sehen Sie sich den Screenshot an:

eToro-Geld-einzahlen
eToro: Einzahlungs-Button.

Welche Einzahlungsmethoden gibt es bei eToro?

Zahlreiche! Im Screenshot sehen die für die Einzahlung folgende Methoden: Kreditkarte, Debitkarte, PayPal, Banküberweisung, UnionPay, Skrill, Neteller, Sofortüberweisung und weitere.

eToro-Einzahlungs-Optionen
eToro: Einzahlungs-Optionen.

Wählen Sie Ihren Einzahlungsbetrag aus und Ihre bevorzugte Einzahlungsmethode. Nach der Bestätigung ist Ihr Guthaben auf eToro unmittelbar aufgeladen (außer bei Banküberweisung).

eToro-Zahlungsmethoden
eToro: Details zu Zahlmethoden.

In der obenstehenden Tabelle sehen Sie die Höchstbeträge für jede Einzahlungsmethode. Ebenso können Sie gut erkennen, in welches Land Ihre Einzahlung prozessiert wird. Dies hängt meist damit zusammen, wo der Zahlungsdienstleister seinen Sitz hat.

eToro Auszahlungen

Sie können Ihr Guthaben jederzeit auszahlen. Die Geschwindigkeit der Auszahlung hängt, wie die Einzahlung, von der gewählte Auszahlungsmethode ab. Skrill, Neteller und PayPal Auszahlungen funktionieren sehr zügig, innerhalb von 1-2 Tagen. Banküberweisungen können hingegen bis zu 8 Tage dauern, wobei es meist wesentlich weniger Tage sind.

Was ist genau eToros Social Trading?

Die Idee hinter dem Social Tradings ist es, dass man gemeinsam an den weltweiten Märkten investiert und nicht, wie üblich, alleine da steht. Fortgeschrittene Händler aus der sehr großen eToro Community kommen mit meist unerfahrenen Kleinanlegern zusammen.

Die Experten stellen ausgewogene Portfolios zusammen. Sie verfolgen bestimmte Strategien und Trends. Außerdem diversifizieren Sie ihre Investments über mehrere Positionen wie z.B. in die Top 10 Kryptowährungen.

Für Sie als Anleger besteht der Vorteil nun darin, dass Sie genau dieses Anlageverhalten der Profis kopieren können mit dem “CopyTrader” von eToro. Sie partizipieren also am heißen Kryptomarkt und die Auswahl überlassen Sie den Experten.

Die Experten erhalten eine sehr geringe Entschädigung für das Teilen der Infos, welche von Ihrem Gewinn einbehalten wird. Der Experte verdient hier über die Masse an Kopierern, nicht an Ihnen.

eToro-Social-Trading-investieren
eToro: Social Trading, Portfolios von Experten kopieren und am Gewinn teilnehmen.

Indem Sie auf “Investieren” oben rechts klicken, können Sie am Erfolg von Kryptowährungen teilnehmen, ohne sich großartig Gedanken zu machen.

Überlasse Sie die Arbeit einfach den Experten. In dem Feed können Sie sich mit anderen Investoren austauschen.

 

eToros internationale Community wächst rasant

Das schöne an eToro ist, dass Sie zu jedem Investment mit Gleichgesinnten in einem Feed reden können. Der Feed ist mit Facebook vergleichbar, nur dass sich hier Investoren mit Wissen und Ambitionen versammeln.

Es gibt nicht nur deutsche User, auch viele internationale. So verpasst man keinen Trend, gerade in der internationalen Krypto-Szene. Natürlich kommen durch dieses wachsende Community System, kombiniert mit dem Social Trading, auch immer mehr Experten auf die Plattform, denn so verdienen die Experten mehr. Ein win-win für Anleger und Experten.

Weitere Services von eToro

Neben Kryptowährungen wird auch der Handel mit Aktien, Rohstoffen, Fremdwährungen oder CFDs angeboten. Sie können entscheiden, ob Sie es bei einem Kryptoinvestment belassen oder Sie Ihr Portfolio noch mehr streuen über anderen Anlageklassen.

eToro Erfahrungen

Wir haben eToro als Plattform selbst getestet und können fast nur positives berichten.

Lesen Sie selbst!

Positiv:

+ Super für Einsteiger. Registrierung und Einzahlung geht in ein paar Minuten. Dann kann man auch gleich loslegen mit dem Kauf von z.B. Bitcoin oder einem Portfolio von einem Experten (diese Variante sind wir gegangen, ein Expertenportfolio für Kryptos wurde kopiert).

+ Alles klickt sich sehr leicht und intuitiv. Man kann in Charts Tools benutzen und Trends sehen. Daraufhin kann man dann den Trend mitnehmen und kaufen/verkaufen. Das alles klappt in Sekundenbruchteilen.

+ Diskutieren im Feed mit anderen Investoren bringt einen schnell voran. Hier merkt man, dass die Leute Geld verdienen wollen und Ihr Geld weise anlegen.

+ Auszahlungen, in unserem Fall mit Skrill, PayPal und einmal per Banküberweisung klappte einwandfrei. Die Banküberweisung hat 3 Tage gedauert, was eine vertretbare und gute Dauer ist verglichen mit anderen Anbietern.

Negatives:

Es gibt zwar 12 Kryptowährungen, doch wir hätten uns noch mehr gewünscht. Auf Nachfrage sagte uns eToro, dass sie an mehr Handelspaaren arbeiten würden. Dafür ist alles reguliert und man muss sich keine Sorgen um die Verwahrung machen. Da kann man über diese Punkt hinweg sehen.

Die Gebühren, also die Spreads werden nicht immer sofort angezeigt. Gerade deswegen haben wir in diesem Artikel hier die Tabelle (weiter oben) gepostet, damit man Bescheid weiss, was man z.B. an Gebühr für den Handel mit Bitcoin zahlt (0,75% Spread).

 

Fazit

eToro ist einer der wenigen lizenzierten Kryptobroker auf der Welt. Hier muss man sich keine Sorgen um seine Guthaben und die Verwahrung von Kryptowährungen machen.

Gerade für Einsteiger eine optimale Seite, da man durch die Community schnell und sehr viel lernt. Das Kopieren von Tradingstrategien, das Social Trading, ist einmalig und lässt findige Privatanleger von Expertenwissen und deren Portfolios profitieren. Die Ein-und Auszahlungen auf eToro funktionieren reibungslos, was ein sehr wichtiger Anhaltspunkt in Sachen Qualität der Plattform darstellt.

Erstellen Sie sich jetzt einfach ein Demokonto, um eigene Erfahrungen zu sammeln und zum Antesten. Man kann sagen, bei eToro macht das Investieren in Kryptowährungen Spaß!

eToro-Logo
Jetzt auf eToro traden!
Sicher und einfach Bitcoin handeln – in Sekundenschnelle!

 

FAQ


  • Wie zahle ich bei eToro ein?

    Die Einzahlungsmethoden für eToro sind folgende:

    – PayPal
    – Banküberweisung
    – Skrill
    – Neteller
    – Kreditkarte
    – Debitkarte
    – WebMoney
    – Wirecard
    – Yandex
    – Union Pay


  • Was ist die Mindesteinzahlung bei eToro?

    Die Mindesteinzahlung bei eToro beträgt 200 EUR/GBP/USD.


  • Welche Auszahlungsmethoden hat eToro?

    Die Auszahlungsmethoden für eToro sind folgende:

    – PayPal
    – Banküberweisung
    – Skrill
    – Neteller
    – Kreditkarte
    – Debitkarte
    – WebMoney
    – Yandex
    – Union Pay


  • Gibt es eine Mindestbetrag zum Auszahlen bei eToro?

    Ja, der Mindestbetrag für eine Auszahlung beträgt 50 EUR/GBP/USD.

    Ihr Konto muss verifiziert sein, um Abheben zu können.


  • Wie lange dauert die Auszahlung bei eToro?

    Hängt maßgeblich von der Auszahlungsmethode ab.

    PayPal, Neteller, Skrill, Union Pay, WebMoney = 1-2 Arbeitstage.

    Bank, Kreditkarte, Debitkarte = bis zu 8 Arbeitstage.

Schreibe einen Kommentar



Melden Sie sich zu unserem Newsletter an: